Bild #1
Bild #2
Bild #3
Bild #4
Bild #5
Bild #6
Bild #7
Bild #8
Bild #9
Vorschaubild #2
Vorschaubild #3
Vorschaubild #4
Vorschaubild #5
Vorschaubild #6
Vorschaubild #7
Vorschaubild #8
Vorschaubild #9
Objektnummer 27970/1

Großzügiges Architektenhaus auf Sonnengrundstück in Sackgassenlage

Bremen (Oberneuland)
Baujahr
1960
Kaufpreis
1.110.000,00 EUR
Außen-Courtage
3,57% incl. MwSt. vom Kaufpreis
provisionspflichtig
Ja
Wohnfläche
ca. 248,8 m²
Teilfläche
ca. 248,8 m²
Nutzfläche
ca. 147,5 m²
Grundstücksfläche
ca. 1.797,0 m²
Anzahl Zimmer
8
Anzahl Badezimmer
3
Anzahl Terrassen
1
Anzahl separates WC
3
Einbauküche
Ja
Gäste WC
Ja
Garage
Ja
Anzahl Stellplätze
2
Parkett
Ja
Stein
Ja

Energieangaben

Passtyp
BEDARF
Baujahr Heizung
2011
Ausstelldatum
18.10.2022
Gültig bis
17.10.2032
Effizienzklasse
F
Endenergiebedarf
173,70 kWh/(m²*a)
Heizungsart
Zentralheizung
Ihre Ansprechpartnerin
Bettina Reipschläger
Bettina Reipschläger
Verkauf Wohnimmobilien

Lage

Das Kaufobjekt befindet sich in einer Sackgasse im besonders begehrten Stadtteil "Oberneuland". Oberneuland ist Bremens exklusiver Villenstadtteil. Bereits vor einigen hundert Jahren entdeckten Bremer Kaufleute die landschaftliche Schönheit Oberneulands. Das heutige Ortsbild wird geprägt durch freistehende Einfamilienhäuser auf gewachsenen, großzügigen Grundstücken. Die Infrastruktur ist als überaus gut zu bezeichnen. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Kindergärten, Grundschulen sowie das Ökumenische Gymnasium sind in wenigen Minuten zu erreichen. Eine Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz ist durch Busverbindungen an der Oberneulander Landstraße sowie durch den Bahnhof Bremen-Oberneuland gegeben.
Das uneinsehbare Grundstück ist optimal nach Süd-Westen ausgerichtet und besticht durch den großzügigen Parkcharakter, mit immergrünen Gehölzen und wunderschönem Baumbestand, der die Belichtung des Hauses jedoch nicht einschränkt. Das sonnige, von der Straße komplett abgeschirmte, Grundstück bietet große Terrassenbereiche sowie einen schönen Freisitz.

Ausstattung

Die Immobilie wurde im Jahre 1960 absolut hochwertig als Rotklinkerbau erstellt. Das Haus besticht heute durch großzügige Räumlichkeiten im Erdgeschoss. Besonders hervorzuheben ist die Diele und der Wohn- Essbereich mit angrenzender Bibliothek.
Es ist eine Doppelgarage mit angrenzendem Abstellraum vorhanden.
Das Haus befindet sich in einem ausgesprochen gepflegten, jedoch altersentsprechenden ...

Ganzen Text anzeigen

Bemerkung


Die Lage am Gustav-Adolf-Schreiber-Weg gilt als besonders hochwertig und beliebt innerhalb Oberneulands. Sie ist als Sackgasse ausgelegt und wird geprägt durch ein hochwertiges Umfeld mit freistehenden Häusern auf gewachsenen, großzügigen Grundstücken. Die Entfernung zur Kirche Oberneuland, wie auch zu weitläufigen Spazierwegen bis hin zu den Wümmewiesen beträgt nur wenige Meter. Das großzügige Parkgrundstück ist uneinsehbar und ganzjährig immergrün angelegt.

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.

Interesse geweckt?

Dann fordern Sie jetzt Ihr Exposé an!

Kontakt Wohnimmobilien

Ansprechpartner

Unser Versprechen an alle unsere Kunden: Wir beraten Sie immer individuell, ehrlich und verbindlich. Nehmen Sie uns beim Wort und vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Termin mit unseren Beratern.

Auswählen
Petra Frischkorn
Assistentin der Geschäftsführung
Petra Frischkorn
Anja Siemers
Dipl. Immobilienökonomin (BI), Sachverständige für Immobilienbewertung (TÜV)
Nicola Metzger
Leitung Eigentumswohnungen
Nicola Metzger
Arne Smolla
Samira Weber
Auszubildende Immobilienkauffrau
Samira Weber
Dipl.-Kauffrau - Immobilienwirtin (WAK-Diplom)
Bettina Reipschläger
Verkauf Wohnimmobilien
Bettina Reipschläger
Immobilienkaufmann (IHK)
Jon-Hendrik Harms
Immobilienberater Anlageimmobilien
Jon-Hendrik Harms
Immobilienwirt (Dipl. DIA)
Jan Schneider
Geschäftsführender Gesellschafter
Jan Schneider