Verkauft
Bild #1
Bild #2
Bild #3
Bild #4
Bild #5
Bild #6
Bild #7
Bild #8
Bild #9
Bild #10
Vorschaubild #1
Vorschaubild #2
Vorschaubild #3
Vorschaubild #4
Vorschaubild #5
Vorschaubild #6
Vorschaubild #7
Vorschaubild #8
Vorschaubild #9
Vorschaubild #10
Objektnummer 29118/1 Verkauft

Charmantes Altbremer Mehrfamilienhaus in Findorff

28215 Bremen
Baujahr
1899
Wohnfläche
ca. 162,1 m²
Gesamtfläche
ca. 240,2 m²
Nutzfläche
ca. 78,1 m²
Anzahl Wohneinheiten
4

Energieangaben

Passtyp
BEDARF
Ausstelldatum
08.06.2023
Gültig bis
07.06.2033
Effizienzklasse
E
Endenergiebedarf
159,20 kWh/(m²*a)
Befeuerungsart
Gas
Ihr Ansprechpartner
Benedikt Liedtke
Benedikt Liedtke
Immobilienberater Anlageimmobilien

Lage

Die Goesselstraße 50 befindet sich in Bremen und liegt in einer gut erschlossenen Gegend in Findorff.
Die Straße selbst ist eine ruhige Wohnstraße, die von Bäumen gesäumt ist und eine angenehme Atmosphäre bietet. Die umliegende Nachbarschaft besteht größtenteils aus Wohnhäusern und kleinen Mehrfamilienhäusern.

In unmittelbarer Nähe gibt es mehrere öffentliche Verkehrsmittel, die eine bequeme Anbindung an andere Teile der Stadt ermöglichen. Nur wenige Gehminuten entfernt befinden sich Bushaltestellen, von denen aus regelmäßig Busse in verschiedene Richtungen fahren. Diese Busse bieten eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und ermöglichen es den Bewohnern, schnell und einfach in andere Teile der Stadt zu gelangen.

Darüber hinaus gibt es nah der Immobilie verschiedene Geschäfte, Supermärkte und Einkaufszentren. Innerhalb eines kurzen Spaziergangs erreicht man bequem alle notwendigen Einrichtungen für den täglichen Bedarf, wie Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Banken und Restaurants. Die Bewohner haben somit eine gute Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung.

Für Bildungseinrichtungen gibt es ebenfalls gute Möglichkeiten in der Nähe. Es gibt mehrere Schulen und Kindergärten in fußläufiger Entfernung, die den Bedürfnissen von Familien gerecht werden. Auch öffentliche Parks und Grünflächen sind in der Umgebung vorhanden, die Gelegenheit zum Entspannen und Erholen bieten.

Ausstattung

Das Mehrfamilienhaus, ein charakteristischer Altbau aus dem Jahr 1899, befindet sich auf einem ca. 161 m² großen Grundstück und besticht durch seinen historischen Charme. Mit einer Gesamtwohnfläche von 162 m² bietet dieses Gebäude Platz für insgesamt vier individuelle Wohneinheiten. Die Wohnfläche verteilt sich auf die verschiedenen Einheiten, wodurch jedem Mieter ausreichend Raum zur ...

Ganzen Text anzeigen

Bemerkung

Die Aufteilung:

Souterrain: 1-Zimmer-Whg. mit ca. 21 m² vermietet für 300,- EUR nettokalt p.M.

Hochparterre: 2-Zimmer-Whg. mit ca. 45 m² vermietet für 565,- EUR nettokalt p.M.

Obergeschoss: 2,5-Zimmer-Whg. mit ca. 50 m² vermietet für 350,- EUR nettokalt p.M.

Dachgeschoss: 2-Zimmer-Whg. mit ca. 46 m² vermietet für 400,- EUR nettokalt p.M.

Insgesamt ergibt sich somit eine Nettokaltmiete i.H.v. 1.615,- EUR p.M. und 19.380,- EUR p.a.

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.

Kontakt Wohnimmobilien

Ansprechpartner

Unser Versprechen an alle unsere Kunden: Wir beraten Sie immer individuell, ehrlich und verbindlich. Nehmen Sie uns beim Wort und vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Termin mit unseren Beratern.

Auswählen
Immobilienfachwirtin (IHK)
Leoni Wrieden
Verkauf Wohnimmobilien
Leoni Wrieden
Anja Siemers
Larissa Meiß
Vermietung Handelsflächen
Larissa Meiß
Immobilienfachwirtin (IHK)
Anja van Heesch
Vertriebsleitung Wohnen
Anja van Heesch
Jette Speckmann
B.A. Real Estate (EBZ)
Julian Hankel
Direktor Investment (Prokurist)
Julian Hankel
Elizabeth Wiener
Dualstudentin Immobilienwirtschaft B. A.
Elizabeth Wiener
Bachelor of Laws Wirtschaftsrecht
Kira Beuting
Referentin für Recht
Kira Beuting