NEWS

Handelsportfolio in Norddeutschland vermittelt

Bremen, April 2019. Ein professioneller Immobilieninvestor aus Niedersachsen hat ein kleines Handelsportfolio bestehend aus zwei Discountern in Norddeutschland erworben. Bei dem ersten Objekt handelt es sich um einen Netto-Markt in Bremen-Vegesack mit einer Gesamtnutzfläche von 1.130 m², die zweite Immobilie mit rund 1.130 m² ist ein Penny-Markt in Wietzendorf. „Dabei handelt es sich um zwei etablierte Einzelhandelsstandorte in Norddeutschland mit nachhaltigem Wertschöpfungspotential, die dem Käufer ein langfristig gesichertes Investment bieten“, so Christoph-A. Böhme, Investmentberater für Handelsimmobilien bei Robert C. Spies. Verkäufer ist ein angelsächsischer Bestandshalter. Die Transaktion beraten und vermittelt hat die bundesweit agierende Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!