Skip to main content

Unsere Angebote

Ausgewählte Angebote

Hier finden Sie eine große Auswahl an interessanten Verkaufangeboten – und viele gute Gründe, genauer hinzusehen. Aber das ist noch nicht alles, denn unser Portfolio verändert sich ständig. Für maßgeschneiderte Angebote, rufen Sie am besten an. Wir beraten Sie gern und stellen Ihnen weitere Gewerbeflächen vor.

239 Objekte gefunden
Angebote

Einzelhandel, Büro, Wohnen in zentralster Lage Achims!!

Objektnr.
13776
Fläche
ca. 6.735 m2
Kaufpreis
€ 10.800.000,00
Stadtteil
Mehr

Einzelhandel, Büro, Wohnen in zentralster Lage Achims!!

Weniger

Lage

Achim ist die größte Stadt und eine selbständige Gemeinde im Landkreis Verden in Niedersachsen mit ca. 30.000 Einwohnern. Bremen befindet sich rund 25 km entfernt und verfügt über nächstgelegenen Flughafen. Die angebotene Immobilie befindet sich direkt im Zentrum der attraktiven Kleinstadt Achim und ist ideal durch eine eigene Bushaltestelle angebunden. Der Bahnhof ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

Bemerkung

Die "Marktpassage" bestehend aus dem Mix Einzelhandel, Büro und Wohnen befindet sich zwischen der Fußgängerzone "Obernstraße" und der Hauptstraße "Am Schmiedeberg".

Die Immobilie gliedert sich wie folgt auf:

Objektanschrift: Obernstraße 45, 28832 Achim
Art: Einkaufszentrum Marktpassage mit 146
Tiefgaragenstellplätzen
Mietfläche: insgesamt ca. 3.566 m² (u.a. REWE Markt GmbH, Dirk Rossmann GmbH uvm.)
Baujahr: 1998
Ausstattung: Fahrstühle, Automatiktüren, Lüftungsanlage, Sprinkler,
Notstromversorgung, Brandmeldeanlage, Parkautomaten
und Schrankanlage

Objektanschrift: Obernstraße 47, 28832 Achim
Art: Apotheke und 3 Wohnungen
Mietfläche: Apotheke 273,84 m²
Wohnungen 282,37 m² (3-Zimmer-Wohnungen)
Sanierung: 1998
Ausstattung: Teppich oder Laminat, weiß geflieste Bäder,
Abstellräume, 1 Wohnung mit Dachterrasse

Objektanschrift: Obernstraße 47a, 28832 Achim
Art: 15 Wohnungen + Centerbüro
Mietfläche: 801,01 m² (2- bis 4-Zimmer-Wohnungen)
Sanierung: 1998
Ausstattung Wohnung: Teppich oder Laminat, weiß geflieste Bäder,
Abstellräume, Balkon oder Dachterrasse

Objektanschrift: Heilbronnstraße 2, 28832 Achim
Art: 2 Büros
Mietfläche: 357,73 m²
Baujahr: 1998
Ausstattung Büros: Teppich, Teeküche, Abstellräume, Balkon,
Fußbodenkanäle

Objektanschrift: Am Schmiedeberg 12 -18, 28832 Achim
Art: 14 Wohnungen (3-Zimmer-Wohnungen)
Mietfläche: 1.465,68 m²
Baujahr: 1998
Ausstattung Büros: Teppich oder Laminat, teilweise mit Einbauküche, weiß
gefliestes Vollbad, Abstellräume, Balkon oder Dachterrasse

Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gerne eine aussagekräftige Mieterliste.

Wir freuen uns sehr, Ihnen mit diesem Objekt ein Investment mit idealer Diversifikation und einer sehr zentralen Lage Achims anbieten zu dürfen. Für Besichtigungen und Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
  • Objektnummer 13776
  • Gesamtfläche ca. 6.735 m2
  • vermietbare Fläche ca. 6.735 m2
  • Kaufpreis € 10.800.000,00
  • Mieteinnahmen Soll € 962.000,00
  • Mieteinnahmen Ist € 823.000,00
  • Ort Achim
  • PLZ 28832
  • Baujahr 1998
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihr Ansprechpartner

Photo of
Angebote

Produktionsanlage

Das Gebäude aus dem Baujahr 1996 ist aufgeteilt in 5 miteinander verbundenen Hallenabschnitten bzw. teilweise Brandabschnitten (ca. 7.740 m²)sowie einem angeschlossenem Bereich mit einem Mix aus kleinen Hallen sowie Sozial- und Büroflächen (zzgl. Technikräume). Die Flächen wurden überwiegend zur Produktion und weiter zur Lagerung genutzt. Hierzu sind die Hallen prädestiniert. Die Hallenhöhe beträgt im Mittel 8,5 Meter UKB. Der Produktionsbereich ist wärmegedämmt (6 cm ISO-Paneele), beheizbar, mit RWA-Anlage, Alarmanlage versehen, Deckenlichtbänder, Beleuchtung, hohe Bodenbelastbarkeit, überwiegend glatter Industrieboden, aktuell Schallschutzschürzen, hohe Stromkapazitäten (eigenes Trafohäuschen), Bodenabläufe, große ebenerdige Sektionaltore (5 x 5 Meter). Die bisherigen Lagerhallen sind ebenfalls wärmegedämmt bzw. haben eine vergleichbare Ausstattung bis auf die Beheizbarkeit. Die Hallen sind für sich freitragend. Eine ca. 1.000 große überdachte Freifläche ist weiterhin mit den Hallen verbunden. Frontseitig ist ein Abscheider vorhanden. Am Gebäudekopf verfügt das Gebäude über Werkstatträume, Laborflächen, Sozialflächen und kleine separate Hallenabschnitte, welche auch Brandabschnitte sind. Sozialflächen mit jeweils Umkleiden und Duschen für Frauen und Männer sind ebenso wie ein entsprechender Aufenthaltsraum vorhanden. Kleine Büroflächen sind vorhanden. Diese könnten auf Wunsch erweitert werden. Das komplett eingefriedete Grundstück ist seinerzeit zur Erweiterung bzw. Verdoppelung der Hallenkapazitäten erworben worden. Die Hallen können komplett umfahren werden. geteerte großflächige Freiflächen sind neben PKW-Stellplätzen gegeben. Tore auf Rampenniveau können mit überschaubarem Aufwand nahezu von allen Seiten aufgrund des großzügigen Platzbedarfs angebaut werden.
Objektnr.
10009
Fläche
ca. 50.417 m2
Kaufpreis
€ 3.750.000,00
Stadtteil
GI-Hafen
Mehr

Produktionsanlage

Weniger

Lage

Das Grundstück befindet sich im "Industriepark Bremen" und ist somit optimal an die A 281 angebunden. Diese ist aktuell mit der A27 und zukünftig unter der Weser direkt mit dem GVZ bzw. als kürzerer Weg zur A1 Richtung Osnabrück erreichbar. Öffentliche Verkehrsmittel (Busse) verkehren in dem Gebiete in dem auch Arcelor angesiedelt ist. Diverse Unternehmen haben sich vor allem binnen der letzten zwei Jahre hier angesiedelt.

Ausstattung

Das Gebäude aus dem Baujahr 1996 ist aufgeteilt in 5 miteinander verbundenen Hallenabschnitten bzw. teilweise Brandabschnitten (ca. 7.740 m²)sowie einem angeschlossenem Bereich mit einem Mix aus kleinen Hallen sowie Sozial- und Büroflächen (zzgl. Technikräume).
Die Flächen wurden überwiegend zur Produktion und weiter zur Lagerung genutzt. Hierzu sind die Hallen prädestiniert.
Die Hallenhöhe beträgt im Mittel 8,5 Meter UKB. Der Produktionsbereich ist wärmegedämmt (6 cm ISO-Paneele), beheizbar, mit RWA-Anlage, Alarmanlage versehen, Deckenlichtbänder, Beleuchtung, hohe Bodenbelastbarkeit, überwiegend glatter Industrieboden, aktuell Schallschutzschürzen, hohe Stromkapazitäten (eigenes Trafohäuschen), Bodenabläufe, große ebenerdige Sektionaltore (5 x 5 Meter). Die bisherigen Lagerhallen sind ebenfalls wärmegedämmt bzw. haben eine vergleichbare Ausstattung bis auf die Beheizbarkeit.
Die Hallen sind für sich freitragend. Eine ca. 1.000 große überdachte Freifläche ist weiterhin mit den Hallen verbunden. Frontseitig ist ein Abscheider vorhanden.
Am Gebäudekopf verfügt das Gebäude über Werkstatträume, Laborflächen, Sozialflächen und kleine separate Hallenabschnitte, welche auch Brandabschnitte sind.
Sozialflächen mit jeweils Umkleiden und Duschen für Frauen und Männer sind ebenso wie ein entsprechender Aufenthaltsraum vorhanden. Kleine Büroflächen sind vorhanden. Diese könnten auf Wunsch erweitert werden.
Das komplett eingefriedete Grundstück ist seinerzeit zur Erweiterung bzw. Verdoppelung der Hallenkapazitäten erworben worden. Die Hallen können komplett umfahren werden. geteerte großflächige Freiflächen sind neben PKW-Stellplätzen gegeben.
Tore auf Rampenniveau können mit überschaubarem Aufwand nahezu von allen Seiten aufgrund des großzügigen Platzbedarfs angebaut werden.

Bemerkung

Industriehalle in Bremen, Bj. 1996, 8.250 m² Hallenfläche auf 50.000 m² Grundstück
Besonderheit:
Das Grundstück hat Wasserrechte. Es kann Wasser aus dem Boden entnommen werden.

Provisionshinweis

Provisionsfrei für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 10009
  • Gesamtfläche ca. 8.891 m2
  • Grundstücksfläche ca. 50.417 m2
  • Gewerbefläche ca. 8.891 m2
  • Kaufpreis € 3.750.000,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28237
  • Baujahr 1996
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihr Ansprechpartner

Photo of
  • Logistikimmobilien / Light Industrial
  • Martin Zunken
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

EICHENHOF - wertbeständiges Neubauinvestment mit 10 Wohnungen in bester Wohnlage von St. Magnus

Gebäude "Lune": Gesamtwohnfläche ca. 901 m² Stellplätze: 7 TG-Stellplätze plus 3 Außenstellplätze Zimmer: 2-bis 4-Zimmer-Wohnungen Flächen: Wohnflächen von 60 bis 124 m² Mietansatz: Wohnungen zwischen € 9,79 bis 11,44 nettokalt pro m², TG-Stellplatz € 60,-, Außenstellplatz € 30,- Ausstattung: bestimmendes Gestaltungsprinzip ist Offenheit tiefe, französische Fenster Bodenbeläge aus Eichenparkett geschmackvolle Wand- und Bodenfliesen Einbauküchen Fußbodenheizung, kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung Video-Gegensprechanlage großzügige Balkone / Terrassen / Privatgärten Aufzug und Tiefgarage Neben der vorzüglichen Lage ist der höchsten Ansprüchen genügende Ausstattungskomfort der Wohnungen selbstverständlich, somit lässt sich auch langfristig eine hohe Wertstabilität und Vermietungssicherheit erzielen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen ein "Rundum-Sorglos-Paket" samt Miet- und Sondereigentumsverwaltung über die WEG-Hausverwaltung an. Dieses Investmentangebot ist eine seltene Chance, ein derartiges Investment erwerben zu können. Um eine sehr flexible Investmenthaltung zu entwickeln, können alle Wohnungen vorab als WEG aufgeteilt werden. Jedes Gebäude verfügt über eine eigene Gaszentralheizung. Somit ist als Untergemeinschaft eine eigenständige Instandhaltungskonfiguration möglich. Eine interessante Zielgruppe bilden die in der Nähe befindlichen Werften Abeking & Rasmussen und die Lürssen Werft sowie die Jacobs University. Hier ist eine große Mieter- und Nutzerzahl vorhanden, welche viel Wert auf eine gute Anbindung und die zentrale Lage legt.
Objektnr.
11199
Fläche
ca. 901 m2
Kaufpreis
€ 3.090.000,00
Stadtteil
St. Magnus
Mehr

EICHENHOF - wertbeständiges Neubauinvestment mit 10 Wohnungen in bester Wohnlage von St. Magnus

Weniger

Lage

Auch wenn man hier mit Sicherheit gern zu Hause ist und bleibt: Das Neubauprojekt Eichenhof in St. Magnus ist bei aller Ruhe vor Ort ein idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiches Leben und Erleben. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Ärztezentrum, Supermarkt sowie Bus- und Bahnverbindungen liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Ebenfalls schnellstens zu erreichen ist das urbane Zentrum Vegesack in Bremen-Nord, mit besten Möglichkeiten zum Shoppen, Essen oder Spazierengehen an der Maritimen Meile. Ganz in Ruhe. Oder in Bewegung. Wer es sportlicher mag, kann zum Beispiel mit dem Fahrrad eine ganze Reihe attraktiver Ziele ansteuern: den unmittelbar angrenzenden Friedehorstpark, die "Bremer Schweiz" mit dem berühmten Knoops Park direkt an der Lesum oder einen von gleich zwei Golfplätzen in der Nähe. Auch der "Grambker Sportparksee" zum Angeln, Schwimmen, Tauchen, Surfen und Segeln ist nicht weit. Und falls es doch mal die Großstadt sein soll: In ca. 20 Auto- bzw. Bahnminuten ist man bereits in der Bremer City.
Das Ensemble aus vier Baukörpern befindet sich direkt am Friedehorstpark in hervorragender Wohnlage von St. Magnus.

Ausstattung

Gebäude "Lune": Gesamtwohnfläche ca. 901 m²
Stellplätze: 7 TG-Stellplätze plus 3 Außenstellplätze
Zimmer: 2-bis 4-Zimmer-Wohnungen
Flächen: Wohnflächen von 60 bis 124 m²
Mietansatz: Wohnungen zwischen € 9,79 bis 11,44 nettokalt pro m²,
TG-Stellplatz € 60,-, Außenstellplatz € 30,-

Ausstattung:

bestimmendes Gestaltungsprinzip ist Offenheit
tiefe, französische Fenster
Bodenbeläge aus Eichenparkett
geschmackvolle Wand- und Bodenfliesen
Einbauküchen
Fußbodenheizung, kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung
Video-Gegensprechanlage
großzügige Balkone / Terrassen / Privatgärten
Aufzug und Tiefgarage

Neben der vorzüglichen Lage ist der höchsten Ansprüchen genügende Ausstattungskomfort der Wohnungen selbstverständlich, somit lässt sich auch langfristig eine hohe Wertstabilität und Vermietungssicherheit erzielen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen ein "Rundum-Sorglos-Paket" samt Miet- und Sondereigentumsverwaltung über die WEG-Hausverwaltung an. Dieses Investmentangebot ist eine seltene Chance, ein derartiges Investment erwerben zu können. Um eine sehr flexible Investmenthaltung zu entwickeln, können alle Wohnungen vorab als WEG aufgeteilt werden. Jedes Gebäude verfügt über eine eigene Gaszentralheizung. Somit ist als Untergemeinschaft eine eigenständige Instandhaltungskonfiguration möglich.

Eine interessante Zielgruppe bilden die in der Nähe befindlichen Werften Abeking & Rasmussen und die Lürssen Werft sowie die Jacobs University. Hier ist eine große Mieter- und Nutzerzahl vorhanden, welche viel Wert auf eine gute Anbindung und die zentrale Lage legt.

Bemerkung


Ein Neubauprojekt der "Hegemann-Gruppe", welche als erfahrener Bauträger über diverse Referenzobjekte verfügt.

Für weitere Informationen sowie einen Beratungstermin steht Ihnen sehr gerne Herr André Bentz unter der Rufnummer 0421/636978-5 oder unter a.bentz@robertcspies.de zur Verfügung.

Provisionshinweis

Provisionsfrei für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 11199
  • Gesamtfläche ca. 901 m2
  • Wohnfläche ca. 901 m2
  • vermietbare Fläche ca. 901 m2
  • Kaufpreis € 3.090.000,00
  • Mieteinnahmen Soll € 118.668,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28759
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Baujahr 2017
  • Energieausweisart Bedarfsausweis
  • Energieträger der Heizung Gas
  • Endenergiebedarf/- verbrauch 42.8
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein
  • Energieeffizienzklasse A
Angebote

Kaufen statt Mieten! Ihr neuer Unternehmenssitz in der Überseestadt!

Die Projektierung des renommierten Hamburger Projektentwicklers DS-Bauconcept sieht zwei hochwertige Büroimmobilien mit vier bis fünf Geschossen vor. Zwei weitere Bürokomplexe sind aktuell bereits reserviert. Die Gesamtfläche einer Immobilie beträgt rund 1.250 m² BGF. Aufteilungen können hier bis in das kleinste Detail durch den Nutzer bestimmt werden. Auf Wunsch kann das Objekt auch etwas größer oder kleiner realisiert werden. Die Bürogebäude werden als Stahlbetonsklettkonstruktion errichtet und sind somit maximal flexibel. Exemplarisch kann auf folgende Ausstattungen hingewiesen werden: min. 2,75 lichte Raumhöhe, außenliegender elektr. Sonnenschutz, Lüftungsanlage, Betonkernaktivierung für warme Sommertage, Hohlraumböden für individuelle Arbeitsplatzkonfigurationen, Stehleuchten als Arbeitszonenbeleuchtung und vieles mehr. Jede Immobilie kann, sofern gewünscht, auch von unterschiedlichne Nutzern belegt werden. Unmittelbar an und unter den architektonisch ansprechenden Bürohäusern, ist jeder Einheit eine entsprechende Anzahl an Stellplätzen zugeordnet. Die Bauzeit dieser besonderen Bürogebäude beträgt ca. 20 Monate ab Unterschrift des Kaufvertrages. Gerne erstellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem ausführenden Architekten entsprechende Planungen für ein besseres Raumgefühl. Nutzen Sie die außerordentlich seltene Möglichkeit gewerbliches Eigentum in der wachsenden Überseestadt zu erwerben und profitieren Sie durch das aktuelle Niedrigzinsumfeld! Sprechen Sie uns gerne für eine maßgeschneiderte Flächenplanung an - wir freuen uns auf Ihren Anruf! Ein Energieausweis befindet sich derzeit in Erstellung.
Objektnr.
13464
Fläche
ca. 1.250 m2
Kaufpreis
€ 3.000.000,00
Stadtteil
Hafenkante
Mehr

Kaufen statt Mieten! Ihr neuer Unternehmenssitz in der Überseestadt!

Weniger

Lage

Auf einer Fläche von von 300 Hektar erstreckt sich das alte Hafenrevier auf dem sich seit 1998 ein neuer Stadtteil entwickelt: Die Überseestadt. Zwischen traditioneller Hafenwirtschaft und Industriebetrieben entstehen Bürogebäude, Wohnungen mit Weserblick und hochwertige Freiräume. Die hier projektieren Büroimmobilien befinden sich an der sogenannten 'Hafenkante', einer 12 Hektar großen Fläche, die eine besondere Süd-Ausrichtung zur Weser prägt sowie im Osten an den attraktiven und weitläufigen Überseepark grenzt. Das Grundstück auf dem die Projektierung erfolgen soll, befindet sich zwischen dem benannten Überseepark sowie dem Kommodore-Johnsen-Boulevard. Neben den geplanten Bürohäusern und der benachbarten Wohnbebauung hat sich seit Herbst 2016 auch die neue Unternehmenszentrale für den Bremer Umweltdienstleister hanseWasser angesiedelt.

Ausstattung

Die Projektierung des renommierten Hamburger Projektentwicklers DS-Bauconcept sieht zwei hochwertige Büroimmobilien mit vier bis fünf Geschossen vor. Zwei weitere Bürokomplexe sind aktuell bereits reserviert. Die Gesamtfläche einer Immobilie beträgt rund 1.250 m² BGF. Aufteilungen können hier bis in das kleinste Detail durch den Nutzer bestimmt werden. Auf Wunsch kann das Objekt auch etwas größer oder kleiner realisiert werden.

Die Bürogebäude werden als Stahlbetonsklettkonstruktion errichtet und sind somit maximal flexibel. Exemplarisch kann auf folgende Ausstattungen hingewiesen werden: min. 2,75 lichte Raumhöhe, außenliegender elektr. Sonnenschutz, Lüftungsanlage, Betonkernaktivierung für warme Sommertage, Hohlraumböden für individuelle Arbeitsplatzkonfigurationen, Stehleuchten als Arbeitszonenbeleuchtung und vieles mehr.

Jede Immobilie kann, sofern gewünscht, auch von unterschiedlichne Nutzern belegt werden. Unmittelbar an und unter den architektonisch ansprechenden Bürohäusern, ist jeder Einheit eine entsprechende Anzahl an Stellplätzen zugeordnet. Die Bauzeit dieser besonderen Bürogebäude beträgt ca. 20 Monate ab Unterschrift des Kaufvertrages.

Gerne erstellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem ausführenden Architekten entsprechende Planungen für ein besseres Raumgefühl. Nutzen Sie die außerordentlich seltene Möglichkeit gewerbliches Eigentum in der wachsenden Überseestadt zu erwerben und profitieren Sie durch das aktuelle Niedrigzinsumfeld!
Sprechen Sie uns gerne für eine maßgeschneiderte Flächenplanung an - wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ein Energieausweis befindet sich derzeit in Erstellung.

Bemerkung

Ein Energieausweis befindet sich derzeit in Erstellung.

Provisionshinweis

Provisionsfrei für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 13464
  • Bürofläche ca. 1.250 m2
  • Gesamtfläche ca. 1.250 m2
  • vermietbare Fläche ca. 1.250 m2
  • Gewerbefläche ca. 1.250 m2
  • Kaufpreis € 3.000.000,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28217
  • Baujahr 2017
Angebote

Pflegeheim in etablierter Lage mit Betreiber zu verkaufen

Das Pflegeheim in attraktiver und ruhiger Wohnlage umfasst eine Nettofläche von ca. 1.355 m² und befindet sich auf einem 2.473 m² großen Grundstück. Die Immobilie verfügt über ein weitläufiges Grundstück mit Blick in umliegende Gärten. Im Jahr 1993 wurde das Gebäude projektiert und bietet seinen Bewohner 25 Einzel- und Doppelzimmer. Aktuell ist die gepflegte Immobilie an an das CURA Seniorenzentrum verpachtet. CURA ist ein privater Anbieter für Gesundheitsdienstleistungen mit Hauptsitz in Berlin und beschäftigt bundesweit über 1.540 Mitarbeiter. Der entsprechende Pachtvertrag läuft bis zum 31.12.2027. Sämtliches Mobiliar (Betten, Schränke, Büromöbel, bewegliches Inventar) sowie eine vollständinge und sehr umfangreiche Kücheneinrichtung sind im Kaufpreis enthalten. Im Jahr 2016 wurde eine neue Gasheizungsanlage installiert. Wir freuen uns sehr, Ihnen dieses attraktive Investment in einer nachgefragten Lage Oldenburgs anbieten zu können. Eine Besichtigung ist kurzfristig möglich. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gerne ein detailliertes Exposé. Ein Energieausweis befindet sich aktuell in Bearbeitung.
Objektnr.
15593
Fläche
ca. 1.355 m2
Kaufpreis
€ 2.800.000,00
Stadtteil
Mehr

Pflegeheim in etablierter Lage mit Betreiber zu verkaufen

Weniger

Lage

Das niedersächsische Oldenburg besticht durch seine zentrale Lage und eine überdurchschnittliche Bevölkerungs- und Kaufpreisentwicklung im Immobiliensegment.

Das hier offerrierte Pflegeheim befindet sich im beliebten Stadtteil Kreyenbrück, unweit des Klinikums Oldenburgs und liegt in einem ruhigen Wohngebiet.
Banken, Bäcker und viele Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nachbarschaft und sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Ausstattung

Das Pflegeheim in attraktiver und ruhiger Wohnlage umfasst eine Nettofläche von ca. 1.355 m² und befindet sich auf einem 2.473 m² großen Grundstück. Die Immobilie verfügt über ein weitläufiges Grundstück mit Blick in umliegende Gärten. Im Jahr 1993 wurde das Gebäude projektiert und bietet seinen Bewohner 25 Einzel- und Doppelzimmer.

Aktuell ist die gepflegte Immobilie an an das CURA Seniorenzentrum verpachtet. CURA ist ein privater Anbieter für Gesundheitsdienstleistungen mit Hauptsitz in Berlin und beschäftigt bundesweit über 1.540 Mitarbeiter.

Der entsprechende Pachtvertrag läuft bis zum 31.12.2027.

Sämtliches Mobiliar (Betten, Schränke, Büromöbel, bewegliches Inventar) sowie eine vollständinge und sehr umfangreiche Kücheneinrichtung sind im Kaufpreis enthalten.

Im Jahr 2016 wurde eine neue Gasheizungsanlage installiert.

Wir freuen uns sehr, Ihnen dieses attraktive Investment in einer nachgefragten Lage Oldenburgs anbieten zu können. Eine Besichtigung ist kurzfristig möglich.

Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gerne ein detailliertes Exposé.

Ein Energieausweis befindet sich aktuell in Bearbeitung.

Bemerkung


  • Objektnummer 15593
  • Wohnfläche ca. 1.355 m2
  • vermietbare Fläche ca. 1.355 m2
  • Kaufpreis € 2.800.000,00
  • Mieteinnahmen Ist € 186.000,00
  • Ort Oldenburg
  • PLZ 26133
  • Heizungsart Gas-Heizung
  • Baujahr 1993
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihr Ansprechpartner

Photo of
Angebote

Renditeobjekt mit bonitätsstarkem Mieter

Die REWE zahlt eine Miete in Höhe von 197.731 € p. a. für ein MIetfläche von 1.522,5 m². Der Mietvertrag läuft bis zum 25.02.2019 und hat darüber hinaus noch 3 x 5 Jahre Optionen. Das Objekt wird zu einem Faktor von 10,7 fach angeboten, die entspricht einem Verkaufspreis von 2.115.722 €.
Objektnr.
10292
Fläche
ca. 1.523 m2
Kaufpreis
€ 2.115.722,00
Stadtteil
Niedersachsen
Mehr

Renditeobjekt mit bonitätsstarkem Mieter

Weniger

Lage

Tarmstedt liegt in Niedersachsen und zählt ca. 3.700 Einwohner. Der Standort befindet sich an der Landstraße 133, welche Bremen mit Zeven verbindet. Das Einzugsgebiet dieses Fahrstandortes ist bedingt durch die sehtr gute Anbindung und Sichtbarkeit als überdurchschnittlich zu bezeichnen. Da die gesamte Region als Naherholungsgebiet gilt, besteht auf dieser wichtigen Hauptachse eine entsprechend starke Frequenz.

Ausstattung

Die REWE zahlt eine Miete in Höhe von 197.731 € p. a. für ein MIetfläche von 1.522,5 m². Der Mietvertrag läuft bis zum 25.02.2019 und hat darüber hinaus noch 3 x 5 Jahre Optionen.
Das Objekt wird zu einem Faktor von 10,7 fach angeboten, die entspricht einem Verkaufspreis von
2.115.722 €.

Bemerkung


Das zur REWE Group zählende Objekt befindet sich auf einem ca. 5.866 m² großen Grundstück. Die ca. 85 Stellplätze sind ebenerdig vorgelagert. In direkter Nachbarschaft befindet sich ein HOL ab und auf der anderen Seite ein ALDI - Markt. Die benachbarten Flächen gehen barrierefrei ineinander über, die Stellplätze werden überwiegend gemeinsam genutzt.
  • Objektnummer 10292
  • Gesamtfläche ca. 1.523 m2
  • Gewerbefläche ca. 1.523 m2
  • Kaufpreis € 2.115.722,00
  • Ort Tarmstedt
  • PLZ 27412
  • Baujahr 1985
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihr Ansprechpartner

Photo of
  • Leiter Verbrauchermärkte und Discounter
  • Uwe Trocha
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

Solide Logistikimmobilie mit guter Rendite

Diese Lager- bzw. Kommissionierimmobilie auf Rampenniveau verfügt über ca. 5.000 m² Hallenfläche, wovon ca. 2.330 m² langfristig an das Unternehmen DPD Hellmann vermietet sind. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit bis Ende 2020. Ein weiterer Mieter nutzt die restlichen ca. 2690 m² großen Hallenflächen bis Anfang 2018. Der Cash-Flow ist über DPD Hellmann gesichert. Die derzeitige Jahresmiete beträgt ca. EUR 235.000. Die nachhaltig erzielbare Miete beträgt ca. EUR 185.000, welche durch eine aktuelle Miete bei Hellmann von ca. EUR 6,60/m² resultiert. Somit eignet sich dieses Investment ideal für einen Privatinvestor, der den sicheren Cash-Flow bis zum Jahr 2020 nutzen möchte, um anschließend das Objekt nachhaltig weiter zu vermieten. Wie zuvor kurz angeführt, zeichnet sich dieses Investment durch die mehr als sehr lukrativ anzusehenden Mietkonditionen aus. Darüber hinaus befindet sich die Immobilie in einer derzeit sehr nachgefragten Lage innerhalb Oldenburgs, welches auch eine realistische und ertragreiche Nachvermietung gewährleistet. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass vergleichebare Hallenmieten in dieser Region aktuell bei durchschnittlich ca. 3,25 - 3,50 €/m² liegen und bei Büroflächen an diesem Standort heute eine Spanne von ca. 5,50 - 6,00 €/m² zu verzeichnen ist. Die Liegenschaft wird gegen Gebot veräußert. Wir bitten daher um Ihr Kaufpreisgebot.
Objektnr.
10735
Fläche
ca. 5.018 m2
Kaufpreis
€ 2.100.000,00
Stadtteil
Oldenburg
Mehr

Solide Logistikimmobilie mit guter Rendite

Weniger

Lage

Das Objekt befindet sich in dem Gewerbegebiet "Tweelbäke" in Oldenburg direkt am Autobahnkreuz Oldenburg-Ost. Hier kreuzen die Autobahnen 28 (Bremen - Emden) und 29 (Wilhelmshaven - Osnabrück). Die Anbindung ist somit als außerordentlich gut zu bezeichnen. Die Nachbarschaft ist geprägt durch mittelständische Unternehmen der Logistik- und Produktionsbranche. Das Grundstück ist komplett gepflastert, die darauf befindliche Liegenschaft wiederum vollkommen umfahrbar.

Ausstattung

Diese Lager- bzw. Kommissionierimmobilie auf Rampenniveau verfügt über ca. 5.000 m² Hallenfläche, wovon ca. 2.330 m² langfristig an das Unternehmen DPD Hellmann vermietet sind. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit bis Ende 2020. Ein weiterer Mieter nutzt die restlichen ca. 2690 m² großen Hallenflächen bis Anfang 2018. Der Cash-Flow ist über DPD Hellmann gesichert. Die derzeitige Jahresmiete beträgt ca. EUR 235.000. Die nachhaltig erzielbare Miete beträgt ca. EUR 185.000, welche durch eine aktuelle Miete bei Hellmann von ca. EUR 6,60/m² resultiert.

Somit eignet sich dieses Investment ideal für einen Privatinvestor, der den sicheren Cash-Flow bis zum Jahr 2020 nutzen möchte, um anschließend das Objekt nachhaltig weiter zu vermieten.

Wie zuvor kurz angeführt, zeichnet sich dieses Investment durch die mehr als sehr lukrativ anzusehenden Mietkonditionen aus. Darüber hinaus befindet sich die Immobilie in einer derzeit sehr nachgefragten Lage innerhalb Oldenburgs, welches auch eine realistische und ertragreiche Nachvermietung gewährleistet.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass vergleichebare Hallenmieten in dieser Region aktuell bei durchschnittlich ca. 3,25 - 3,50 €/m² liegen und bei Büroflächen an diesem Standort heute eine Spanne von ca. 5,50 - 6,00 €/m² zu verzeichnen ist.

Die Liegenschaft wird gegen Gebot veräußert. Wir bitten daher um Ihr Kaufpreisgebot.

Bemerkung


Der Energieausweis befindet sich in Bearbeitung.

Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.

Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Käufer!
  • Objektnummer 10735
  • Gesamtfläche ca. 3.975 m2
  • vermietbare Fläche ca. 5.018 m2
  • Gewerbefläche ca. 3.685 m2
  • Kaufpreis € 2.100.000,00
  • Ort Oldenburg
  • PLZ 26135
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihr Ansprechpartner

Photo of
  • Logistikimmobilien / Light Industrial
  • Martin Zunken
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

Ihr nachhaltiger Unternehmenssitz in höchstmoderner Immobilie!

Die gesamte Arbeitsfläche des sowohl energetisch als auch architektonisch sehr ansprechenden Gebäudes beträgt ca. 870 m² und wird durch einen Besprächungsraum mit ca. 52 m² ergänzt, der sich durch eine elektrische Trennwand auf Wunsch verkleinern lässt. Die Immobilie bietet neben den hochmodernen Büroflächen auch ca. 143 m² Lagerfläche, welche durch ein Sektionaltor erschlossen wird. Das 2011 errichtete Bürogebäude mit einer Grundfläche von über 1000 m² ist mit Hilfe von Photovoltaik und Erdwärme so autark konzipiert, dass es theoretisch völlig ohne externe Energiezufuhr auskommen kann. Auf dem Grundstück existieren 44, davon 21 durch ein Solarcarport überdachte, Stellplätze. Ein weitere Besonderheit ist die Regelung der Lichtanlage über iPads auf jedem Arbeitsplatz. Nutzen Sie die Gelegenheit eine derart moderne, anspruchsvolle und energieeffiziente Unternehmerimmobilie zu erwerben. Ein Besichtigungstermin kann jederzeit gerne vereinbart werden!
Objektnr.
13469
Fläche
ca. 3.699 m2
Kaufpreis
€ 2.100.000,00
Stadtteil
Stuhr
Mehr

Ihr nachhaltiger Unternehmenssitz in höchstmoderner Immobilie!

Weniger

Lage

Das hier angebotene Bürogebäude liegt direkt an der A1 in Bremen Brinkum/Stuhr, unweit des Ochtum-Parks und des Möbelfilialisten IKEA. Eine gute ÖPNV-Anbindung ist durch eine innerstädtische und fünf regionale Buslinien gegeben. Die Fahrzeit in die Bremer Innenstadt mit dem PKW beträgt rund 20 Minuten.

Ausstattung

Die gesamte Arbeitsfläche des sowohl energetisch als auch architektonisch sehr ansprechenden Gebäudes beträgt ca. 870 m² und wird durch einen Besprächungsraum mit ca. 52 m² ergänzt, der sich durch eine elektrische Trennwand auf Wunsch verkleinern lässt. Die Immobilie bietet neben den hochmodernen Büroflächen auch ca. 143 m² Lagerfläche, welche durch ein Sektionaltor erschlossen wird.

Das 2011 errichtete Bürogebäude mit einer Grundfläche von über 1000 m² ist mit Hilfe von Photovoltaik und Erdwärme so autark konzipiert, dass es theoretisch völlig ohne externe Energiezufuhr auskommen kann.

Auf dem Grundstück existieren 44, davon 21 durch ein Solarcarport überdachte, Stellplätze.

Ein weitere Besonderheit ist die Regelung der Lichtanlage über iPads auf jedem Arbeitsplatz.

Nutzen Sie die Gelegenheit eine derart moderne, anspruchsvolle und energieeffiziente Unternehmerimmobilie zu erwerben. Ein Besichtigungstermin kann jederzeit gerne vereinbart werden!

Bemerkung


Provisionshinweis

Provisionspflichtigfür den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 13469
  • Gesamtfläche ca. 1.261 m2
  • Grundstücksfläche ca. 3.699 m2
  • Nutzfläche ca. 1.261 m2
  • vermietbare Fläche ca. 1.261 m2
  • Gewerbefläche ca. 1.261 m2
  • Kaufpreis € 2.100.000,00
  • Ort Stuhr
  • PLZ 28816
  • Baujahr 2010

Ihr Ansprechpartner

Photo of
  • Investmentberater Verkauf
  • Julian Hankel
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

5,8 ha großes Industriegrundstück - sofort verfügbar

Diese Industriefläche ist das einzig verbleibende Grundstück mit GI-Ausweisung und einer derartigen Größe im GewerbePark A27. Es besteht hier zum Beispiel die Möglichkeit für eine Bebauung mit bis zu 20.000 m² Logistikhalle. Somit bieten sich ideale Voraussetzungen für z.B. Logistiker mit Hafenbezug, die jedoch keine direkte Hafenanbindung benötigen. Die signifikant attraktiveren Konditionen im Vergleich zu Bremen und Bremerhaven machen dieses Grundstück so besonders. Das Grundstück befindet sich im privaten Besitz und kann per sofort erworben werden. Ferner existiert ein rechtskräftiger B-Plan sodass umgehend mit dem Bau einer Immobilie begonnen werden könnte - somit stellt sich diese Fläche als ein sehr rar gewordenes Gut dar.
Objektnr.
13795
Grundstücksfl.
ca. 58.000 m2
Kaufpreis
€ 1.510.000,00
Stadtteil
Schwanewede
Mehr

5,8 ha großes Industriegrundstück - sofort verfügbar

Weniger

Lage

Das hier angebotene Industrie-Grundstück befindet sich im "GewerbePark A27" des Landkreis Osterholz, direkt an der Grenze zu Bremen. Der Gewerbepark liegt unweit (2,9 km) der Abfahrt Schwanewede / Gewerbegebiet A 27 und ist über eine Bundesstraße ampelfrei zu erreichen. Direkte Nachbarn sind namhafte Großunternehmen wie Nordfrost, LIDL (Zentrallager) Bergolin, RITAG oder auch Faun.
Die Anbindung über die A27 / A1 / A29 zu den Häfen ist als gut zu bezeichnen, so befindet sich das Grundsütck fast mittig zwischen Bremen (GVZ - 30 km) und Bremerhaven (Hafen - 50 km). Ebenfalls sind die Häfen Wilhelmshaven (95 km) und Hamburg (130 km) sehr gut erreichbar und angebunden.

Ausstattung

Diese Industriefläche ist das einzig verbleibende Grundstück mit GI-Ausweisung und einer derartigen Größe im GewerbePark A27. Es besteht hier zum Beispiel die Möglichkeit für eine Bebauung mit bis zu 20.000 m² Logistikhalle. Somit bieten sich ideale Voraussetzungen für z.B. Logistiker mit Hafenbezug, die jedoch keine direkte Hafenanbindung benötigen. Die signifikant attraktiveren Konditionen im Vergleich zu Bremen und Bremerhaven machen dieses Grundstück so besonders.
Das Grundstück befindet sich im privaten Besitz und kann per sofort erworben werden. Ferner existiert ein rechtskräftiger B-Plan sodass umgehend mit dem Bau einer Immobilie begonnen werden könnte - somit stellt sich diese Fläche als ein sehr rar gewordenes Gut dar.

Bemerkung


  • Objektnummer 13795
  • Grundstücksfläche ca. 58.000 m2
  • Kaufpreis € 1.510.000,00
  • Ort Schwanewede
  • PLZ 28790
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihr Ansprechpartner

Photo of
  • Leiter Projekte - Logistik und Industrie
  • Björn Sundermann
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

Vorstadtperle - Hochwertige Halle mit Büro

Die beiden modernen Lagerhallen mit einer Grundfläche von rd. 2.135 m² sind direkt miteinander verbunden und verfügen je über ein elektrisch betriebenes Sektionaltor. Das vorgelagerte zweigeschossige Büro grenzt unmittelbar an die Hallenflächen. Der Zustand des gesamten Areals inkl. der gepflasterten Hoffläche sowie der Grünanlagen ist als sehr gut und sehr gepflegt zu bezeichnen. Die hellen und freundlichen Hallen sind gedämmt und beheizt (Gas) und mit einer BMA-/RWA-Anlage ausgestattet. Die wichtigsten Eckdaten im Überblick: Grundstück: rd. 4.976 m² Hallenfläche: rd. 2.134 m² (2 Hallenteile) Hallenhöhe (Altbau): 4,20 m (UKB) / 5,25 m (Unterkante Decke) Hallenhöhe (Neubau): 3,77 m (UKB) Tore: Sektionaltore 3,00 m x 3,25 m (elektrisch) Bürotrakt: rd. 420 m² (2 Etagen) Stellplätze: 19 Stück Einbruchmeldeanlage EDV-Verkabelung: CAT 5e Heizungsanlage: 2008 erneuert Sicherheitsausstattung: Feuerlöscher & Hydrantenanlage Sonnenschutz: Innenliegend
Objektnr.
15756
Fläche
ca. 2.555 m2
Kaufpreis
€ 1.345.000,00
Stadtteil
Hannover
Mehr

Vorstadtperle - Hochwertige Halle mit Büro

Weniger

Lage

Die Lager- und Büroeinheit befindet sich in dem nördlichen Teil Gehrden - in einem gut angenommenen Gewerbegebiet. Die Bundesstraße 65 liegt lediglich gute 2 km vom Objekt entfernt. Von der B65 gelangt man direkt auf die A2. Der ÖPNV befindet sich in der direkten Nachbarschaft und liegt rd. 500 m vom Objekt entfernt. Im Umkreis von rd. einen Kilometer verfügt die Region u. a. über Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Ausstattung

Die beiden modernen Lagerhallen mit einer Grundfläche von rd. 2.135 m² sind direkt miteinander verbunden und verfügen je über ein elektrisch betriebenes Sektionaltor.

Das vorgelagerte zweigeschossige Büro grenzt unmittelbar an die Hallenflächen. Der Zustand des gesamten Areals inkl. der gepflasterten Hoffläche sowie der Grünanlagen ist als sehr gut und sehr gepflegt zu bezeichnen. Die hellen und freundlichen Hallen sind gedämmt und beheizt (Gas) und mit einer BMA-/RWA-Anlage ausgestattet.

Die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

Grundstück: rd. 4.976 m²
Hallenfläche: rd. 2.134 m² (2 Hallenteile)
Hallenhöhe (Altbau): 4,20 m (UKB) / 5,25 m (Unterkante Decke)
Hallenhöhe (Neubau): 3,77 m (UKB)
Tore: Sektionaltore 3,00 m x 3,25 m (elektrisch)
Bürotrakt: rd. 420 m² (2 Etagen)
Stellplätze: 19 Stück
Einbruchmeldeanlage
EDV-Verkabelung: CAT 5e
Heizungsanlage: 2008 erneuert
Sicherheitsausstattung: Feuerlöscher & Hydrantenanlage
Sonnenschutz: Innenliegend

Bemerkung


Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilen Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.

Der Energieausweis ist in Bearbeitung.

Provisionshinweis

Provisionsfrei für den Mieter!
  • Objektnummer 15756
  • Gesamtfläche ca. 2.555 m2
  • Gewerbefläche ca. 2.135 m2
  • Kaufpreis € 1.345.000,00
  • Ort Gehrden
  • PLZ 30989
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihr Ansprechpartner

Photo of
  • Logistikimmobilien / Light Industrial
  • Martin Zunken
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

Zwei Büroetagen vollständig renoviert mit Weserblick

Das gesamte Geschäftshaus teilt sich insgesamt in acht Einheiten auf. Bestandteil unseres Angebotes, in diesem reinen Gewerbegebäude, sind die zwei Teileigentümer in den obersten Büroetagen im 5. und 6. Obergeschoss als gewerbliches Teileigentum. Die hier angebotenen hellen und modernen Büroflächen präsentieren sich in einem ausgezeichnetem Zustand. Nennenswerte Ausstattungsmerkmale sind: - neue und sehr gute Elektro- und EDV-Ausstattung - Spiegelrasterleuchten - Einbauschränke - Teppichboden - modernisierte Sanitäreinrichtungen mit italienischen Steingutfliesen - neue, moderne Einbauküche auf beiden Etagen - modernisierter Eingangsbereich/Foyer im 5. OG In 2014 wurden die Flächen kernrenoviert, d. h. mit neuem Heizungsnetz, neuer Elektrik und aufwendiger EDV-Vernetzung, neuer Beleuchtung, renovierten Sanitärräumen und neuen Bodenbelägen mit hochwertigem Teppichboden ausgestattet Die Heizungsanlage wurde auf Gas umgestellt und komplett erneuert. Die Jahreskaltmiete beträgt derzeit 37.200,00 € zzgl. 6.600,00 € Nebenkosten. Energieausweisart: Bedarfsausweis Energieträger der Heizung: Gas Energiekennwert Strom: 19,9 kWh/(m²*a) Energiekennwert Wärme: 123,2 kWh/(m²*a)
Objektnr.
15874
Fläche
ca. 350 m2
Kaufpreis
€ 710.000,00
Stadtteil
Zentrum
Mehr

Zwei Büroetagen vollständig renoviert mit Weserblick

Weniger

Lage

In schönster Lage Bremens, an der Schlachte, unweit von der Kreuzung "Am Brill", dürfen wir Ihnen diese selten am Markt verfügbare Immobilie anbieten.
Die Schlachte hat sich zu einem erstklassigen Bürostandort entwickelt. Die erdgeschossig in fast allen Gebäuden ansässigen Cafés und Restaurants sowie die Fußgängerzone in der "Obernstraße" laden mittags oder abends zum Verweilen ein.
Die öffentlichen Verkehrsmittel sind fußläufig in wenigen Schritten zu erreichen. Ebenso befinden sich zwei moderne, öffentliche Parkhäuser in unmittelbarer Nähe. Hervorzuheben ist der direkte Weserblick mit den zum Teil historischen Fahrgastschiffen.

Ausstattung

Das gesamte Geschäftshaus teilt sich insgesamt in acht Einheiten auf. Bestandteil unseres Angebotes, in diesem reinen Gewerbegebäude, sind die zwei Teileigentümer in den obersten Büroetagen im 5. und 6. Obergeschoss als gewerbliches Teileigentum. Die hier angebotenen hellen und modernen Büroflächen präsentieren sich in einem ausgezeichnetem Zustand.

Nennenswerte Ausstattungsmerkmale sind:
- neue und sehr gute Elektro- und EDV-Ausstattung
- Spiegelrasterleuchten
- Einbauschränke
- Teppichboden
- modernisierte Sanitäreinrichtungen mit italienischen Steingutfliesen
- neue, moderne Einbauküche auf beiden Etagen
- modernisierter Eingangsbereich/Foyer im 5. OG

In 2014 wurden die Flächen kernrenoviert, d. h. mit neuem Heizungsnetz, neuer Elektrik und aufwendiger EDV-Vernetzung, neuer Beleuchtung, renovierten Sanitärräumen und neuen Bodenbelägen mit hochwertigem Teppichboden ausgestattet

Die Heizungsanlage wurde auf Gas umgestellt und komplett erneuert.
Die Jahreskaltmiete beträgt derzeit 37.200,00 € zzgl. 6.600,00 € Nebenkosten.

Energieausweisart: Bedarfsausweis
Energieträger der Heizung: Gas
Energiekennwert Strom: 19,9 kWh/(m²*a)
Energiekennwert Wärme: 123,2 kWh/(m²*a)

Bemerkung


Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 15874
  • Bürofläche ca. 350 m2
  • Gesamtfläche ca. 350 m2
  • Gewerbefläche ca. 350 m2
  • Kaufpreis € 710.000,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28195
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Baujahr 1976
  • Energieausweisart Bedarfsausweis
  • Energieträger der Heizung Gas
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Research, Vermietung Büroflächen
  • Sonia Kamps
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393 42
Angebote

Überaus gepflegtes Hofanwesen mit zwei Häusern in gut angebundener Lage

Hinsichtlich der besonderen Ausstattungsqualität dieser Hofanlage können wir exemplarisch auf folgende Details verweisen: Das denkmalgeschützte Gebäude ist reetgedeckt und wird als Wohn- und Wirtschaftsgebäude aktuell genutzt. Die gesamte Haustechnik wurde 2003 erneuert. Überaus großzügiger Flettbereich, viele erhaltene Details, moderne Küche im Landhausstil mit angrenzendem HWR sowie moderne Bäder, nicht ausgebauter Dachboden mit viel Platz für Nebengelass Die Wohnung im EG wurde im Jahre 1993 um einen Wintergarten sowie 2007 um weitere Schlafräume mit Blick ins Grüne erweitert. Die Wohnung im OG wurde im Jahre 2007 aufwendig und geschmackvoll modernisiert und verfügt über helle, große Räume sowie über eine besonders schöne Dachterrasse mit traumhaften Blick auf die Weidelandschaft. Große Remise mit Platz für ca. 10 Pferde sowie Nebenräume Carports für 5 Fahrzeuge Angrenzender Reitplatz uvm.
Objektnr.
14654
Wohnfläche
ca. 475 m2
Kaufpreis
€ 649.000,00
Stadtteil
Lilienthal
verkauft
Mehr

Überaus gepflegtes Hofanwesen mit zwei Häusern in gut angebundener Lage

Weniger

Lage

Zentral gelegen im Kultur-Landschafts-Dreieck von Bremen, Worpswede und Fischerhude bietet Lilienthal reizvolle Aspekte zum Wohnen, Leben und Erholen. Natur und kulturelle Erlebnisse, moderne Freizeitgestaltung und Stille liegen in Lilienthal dicht beieinander.
Infrastrukturell bietet diese Lage Kindergärten, sämtliche Schulformen, Ärzte sowie weitere Dienstleistungen für das alltägliche Leben, die sowohl mit dem Fahrrad, als auch mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar sind. Den Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr kann man als gut bezeichnen. So ist die Straßenbahnlinie 4 am Falkenberger Kreuz mit direktem Anschluss an die Bremer Innenstadt ca. 4 Kilometer entfernt.
Dieses einzigartige Anwesen liegt in einer besonders schöne und grünen Lage Lilienthals. Die Umgebung wird geprägt durch Bauernhäuser auf gepflegten Grundstücken, grüne Wiesen und Wälder.

Ausstattung

Hinsichtlich der besonderen Ausstattungsqualität dieser Hofanlage können wir exemplarisch auf folgende Details verweisen:

Das denkmalgeschützte Gebäude ist reetgedeckt und wird als Wohn- und Wirtschaftsgebäude aktuell genutzt. Die gesamte Haustechnik wurde 2003 erneuert.
Überaus großzügiger Flettbereich, viele erhaltene Details, moderne Küche im Landhausstil mit angrenzendem HWR sowie moderne Bäder, nicht ausgebauter Dachboden mit viel Platz für Nebengelass
Die Wohnung im EG wurde im Jahre 1993 um einen Wintergarten sowie 2007 um weitere Schlafräume mit Blick ins Grüne erweitert.
Die Wohnung im OG wurde im Jahre 2007 aufwendig und geschmackvoll modernisiert und verfügt über helle, große Räume sowie über eine besonders schöne Dachterrasse mit traumhaften Blick auf die Weidelandschaft.
Große Remise mit Platz für ca. 10 Pferde sowie Nebenräume
Carports für 5 Fahrzeuge
Angrenzender Reitplatz uvm.

Bemerkung


Für weitere Informationen sowie zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins steht Ihnen Frau Larissa Meiß unter 0421/17393-41 oder unter l.meiss@robertcspies.de gerne zur Verfügung.

Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
verkauft
  • Objektnummer 14654
  • Wohnfläche ca. 475 m2
  • Anzahl Zimmer 9
  • Kaufpreis € 649.000,00
  • Ort Lilienthal
  • PLZ 28865
  • Verfügbar ab Nach Vereinbarung
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Energieausweisart Verbrauchsausweis
  • Energieträger der Heizung Holz
  • Endenergiebedarf/- verbrauch 85.2
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein
  • Energieeffizienzklasse C
Angebote

Einmalige Lager - und Produktionsliegenschaft an der A27

Die hier angebotene Liegenschaft wurde in der Vergangenheit als Gewürzabfertigung genutzt und stetig erweitert und modernisiert. Die zum größten Teil im Obergeschoss befindlichen Büroflächen sind tageslichthell und modern gestaltet. Die Büroflächen verfügen über Bodentanks zur flexiblen Stromversorgung am Arbeitsplatz, große Fensterelemente und Einbauleuchten in der Rasterdecke. Ebenfalls sind Außenjalousien und eine Photvoltaikanlage (Ertrag bis 2024 ca. 400,00 €/mtl.) vorhanden. Des Weiteren befinden sich im Erdgeschoss des repräsentativen Eingangbereiches weitere Büroflächen sowie Sozialflächen mit Küche und entsprechenden WC-Einheiten. Die insgesamt 2.350 m² großen Produktions- bzw. Lagerflächen sind von zwei Toreinfahrten belieferbar und teilen sich in verschiedene Gebäudeabschnitte auf. Das derzeitig eingebaute Regalsystem auf einer Fläche von ca. 508 m² mit 453 Palettenstellplätzen und einer Höhe von ca. 7 m kann auf Wunsch übernommen werden.
Objektnr.
10113
Fläche
ca. 2.850 m2
Kaufpreis
€ 545.000,00
Stadtteil
Niedersachsen
Mehr

Einmalige Lager - und Produktionsliegenschaft an der A27

Weniger

Lage

Direkt an dem Autobahnzubringer Bremerhaven-Süd der A27 (in Sichtweite 500 m) gelegen, befindet sich diese Liegenschaft an einer vielbefahrenen Bundesstraße (B6) auf einem gut sichtbaren, werbewirksamen Eckgrundstück. Das 3.997 m² große Grundstück selbst ist komplett umfriedet und verfügt über zwei Toreinfahren mit elektrischen Schiebetoren. Die 922 m² große gepflasterte Hoffläche kann direkt von der B6 aus befahren werden, als auch über die Straße "Im Tweyad". Innerhalb weniger Minuten ist das Gewerbegebiet "Bremerhaven Lunedeich" zu erreichen. Die Gewerbegebiete 'Am Wedenberg' und der bekannte 'Loxpark' sind in unter 10 Minuten zu erreichen. Die Landeshauptstadt Bremen ist in unter 40 Autominuten direkt über die A 27 zu erreichen.

Ausstattung

Die hier angebotene Liegenschaft wurde in der Vergangenheit als Gewürzabfertigung genutzt und stetig erweitert und modernisiert. Die zum größten Teil im Obergeschoss befindlichen Büroflächen sind tageslichthell und modern gestaltet. Die Büroflächen verfügen über Bodentanks zur flexiblen Stromversorgung am Arbeitsplatz, große Fensterelemente und Einbauleuchten in der Rasterdecke. Ebenfalls sind Außenjalousien und eine Photvoltaikanlage (Ertrag bis 2024 ca. 400,00 €/mtl.) vorhanden. Des Weiteren befinden sich im Erdgeschoss des repräsentativen Eingangbereiches weitere Büroflächen sowie Sozialflächen mit Küche und entsprechenden WC-Einheiten. Die insgesamt 2.350 m² großen Produktions- bzw. Lagerflächen sind von zwei Toreinfahrten belieferbar und teilen sich in verschiedene Gebäudeabschnitte auf. Das derzeitig eingebaute Regalsystem auf einer Fläche von ca. 508 m² mit 453 Palettenstellplätzen und einer Höhe von ca. 7 m kann auf Wunsch übernommen werden.

Bemerkung


Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilen Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.

Der Energieausweis ist in Bearbeitung.

Provisionshinweis

Provisionsfrei für den Käufer!
  • Objektnummer 10113
  • Gesamtfläche ca. 2.850 m2
  • Gewerbefläche ca. 2.350 m2
  • Kaufpreis € 545.000,00
  • Ort Loxstedt
  • PLZ 27612
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Lager / Light Industrial und Büroliegenschaften
  • Sandra Toscani
  • Robert C. Spies
  • Telefon: 0421/17393-26
Angebote

Mehrfamilienhaus mit vielfältigen Möglichkeiten in Cuxhaven-Stickenbüttel

Diese interessante Kapitalanlage wurde im Jahre 1995 errichtet. Sie fungierte zunächst als Bürogebäude und wurde dann zu Wohnungen umgebaut. Die fünf Wohnungen sind im Jahre 2014 nach dem WEG aufgeteilt worden, so dass ein Weiterverkauf einer einzelnen Eigentumswohnung möglich ist. Jede Wohnung verfügt über eine Einbauküche und einen eigenen Kellerraum. Ferner ist im Teilkeller des Gebäudes der gemeinschaftliche Waschraum und der Fahrradkeller zu finden. Ein oberirdischer Kfz-Stellplatz gehört jeder Einheit an. Das Gesamthaus besteht aus 5 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 376 m². Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen haben Wohnflächen zwischen 59 m² und 130 m². Den beiden Einheiten im Erdgeschoss gehören jeweils eine Terrasse mit Gartenanteil an. Die Wohnungen im 1. Obergeschoss haben großzügige Balkone. Die Wohnung im Staffelgeschoss (Penthouse) ist durch die großzügige Dachterrasse besonders attraktiv. Zwei Einheiten haben eigene Eingänge (Haus im Haus Charakter) und sind somit völlig autark. Das Gebäude ist ausgestattet mit einer Ölzentralheizung mit Warmwasseraufbereitung aus dem Jahr 2014 und ist derzeit weder vermietet noch verpachtet.
Objektnr.
13892
Fläche
ca. 436 m2
Kaufpreis
€ 520.000,00
Stadtteil
Cuxhaven
Mehr

Mehrfamilienhaus mit vielfältigen Möglichkeiten in Cuxhaven-Stickenbüttel

Weniger

Lage

Diese Kapitalanlage mit insgesamt fünf Wohnungen befindet sich auf einem 975 m² großen Grundstück im Ortsteil Stickenbüttel. Die Lage ist als sehr ruhig zu bezeichnen, das Objekt befindet sich in einer Spielstraße. Die Entfernungen zu den Stränden Duhnen und Döse betragen ca. 3 bis 4 km. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Ärzte, Apotheke, Friseur, Sparkasse, Kindergarten, Grundschule und Bushaltestelle befinden sich in unmittelbarer Umgebung und sind in wenigen Minuten zu erreichen. Ebenso Wander- und Radwege.

Stickenbüttel ist ein Dorf in Niedersachsen auf dem Gebiet der Stadt Cuxhaven. Es befindet sich im Westen des Stadtgebietes sowie im Hinterland der an der Nordsee gelegenen Kurorte Döse, Duhnen und Sahlenburg. Obwohl man auch in Stickenbüttel Ferienwohnungen und Touristenunterkünfte findet, ist - im Gegensatz zu den direkt an der Küste gelegenen Nachbarorten - hier noch ein regionstypischer Ortskern erhalten geblieben.

Ausstattung

Diese interessante Kapitalanlage wurde im Jahre 1995 errichtet. Sie fungierte zunächst als Bürogebäude und wurde dann zu Wohnungen umgebaut. Die fünf Wohnungen sind im Jahre 2014 nach dem WEG aufgeteilt worden, so dass ein Weiterverkauf einer einzelnen Eigentumswohnung möglich ist. Jede Wohnung verfügt über eine Einbauküche und einen eigenen Kellerraum. Ferner ist im Teilkeller des Gebäudes der gemeinschaftliche Waschraum und der Fahrradkeller zu finden. Ein oberirdischer Kfz-Stellplatz gehört jeder Einheit an.

Das Gesamthaus besteht aus 5 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 376 m². Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen haben Wohnflächen zwischen 59 m² und 130 m². Den beiden Einheiten im Erdgeschoss gehören jeweils eine Terrasse mit Gartenanteil an. Die Wohnungen im 1. Obergeschoss haben großzügige Balkone. Die Wohnung im Staffelgeschoss (Penthouse) ist durch die großzügige Dachterrasse besonders attraktiv. Zwei Einheiten haben eigene Eingänge (Haus im Haus Charakter) und sind somit völlig autark. Das Gebäude ist ausgestattet mit einer Ölzentralheizung mit Warmwasseraufbereitung aus dem Jahr 2014 und ist derzeit weder vermietet noch verpachtet.

Bemerkung


Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin mit uns.

Für weitere Informationen sowie eine Innenbesichtigung steht Ihnen jederzeit gerne Herr André Bentz unter der Rufnummer 0421/636978-5 oder unter a.bentz@robertcspies.de zur Verfügung.

Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 13892
  • Gesamtfläche ca. 436 m2
  • Nutzfläche ca. 60 m2
  • Wohnfläche ca. 376 m2
  • vermietbare Fläche ca. 376 m2
  • Anzahl Zimmer 14
  • Kaufpreis € 520.000,00
  • Ort Cuxhaven
  • PLZ 27476
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Baujahr 1995
  • Energieausweisart Bedarfsausweis
  • Energieträger der Heizung Öl
  • Endenergiebedarf/- verbrauch 129
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein
  • Energieeffizienzklasse D
Angebote

Alten- und Pflegeheim "Pfauenhof" auf herrlichem Grundstück in Garlstedt

Das gesamte Haus, die großzügig angelegte Terrasse und der Außenbereich sind barrierefrei konzipiert und ausgestattet. Aktuell gelangt man in das Dachgeschoss über eine Treppe mit angrenzendem Treppenlift. Die stationäre Pflegeeinrichtung bietet pflegebedürftigen Menschen jeder Pflegestufe ein Zuhause. Auf zwei Etagen verteilt befinden sich insgesamt 16 Einzel- und Doppelzimmer mit insgesamt 29 Pflegeplätzen. 8 Zimmer verfügen über ein eigenes Duschbad. In der Vergangenheit war der Schwerpunkt der Einrichtung die Pflege demenzkranker Menschen. Weitere Ausstattungsdetails: - Küchenbereich - diverse Lagerräume - 3 separate Wasch- und Baderäume - 2 Büros - Reception mit Personalbereich - großer Aufenthaltsraum - hauseigene Waschküche - parkähnlicher Außenbereich - große Sonnenterrasse
Objektnr.
13164
Fläche
ca. 5.727 m2
Kaufpreis
€ 499.000,00
Stadtteil
Garlstedt
Mehr

Alten- und Pflegeheim "Pfauenhof" auf herrlichem Grundstück in Garlstedt

Weniger

Lage

Dieses Alten- und Pflegeheim liegt in einer ruhigen, von großzügigen Grundstücken umgebenen Wohngegend, idyllisch eingebettet in einer durchweg grünen Wohnlage. Trotz Nachbarschaft haben Sie hier das Gefühl der ungestörten Alleinlage. Die herrliche Umgebung mit Wander- und Ausflugsmöglichkeiten in die schöne Natur verführt hier sehr.

Der Ortsteil Garlstedt ist beliebt bei allen denjenigen, die gerne die Ruhe und Idylle eines naturnahen Lebens im Grünen genießen möchten und trotzdem die Nähe zur Großstadt Bremen wünschen. Garlstedt verfügt über einen Spielkreis. Kindergarten und Grundschule liegen im Nachbarort Heilshorn. Dort gibt es auch einen kleinen Supermarkt mit integrierter Bäckerei für den kleinen Einkauf zwischendurch. Ansonsten liegt die Kreisstadt Osterholz-Scharmbeck für alle Belange des täglichen Bedarfs, Ärzte, weiterführende Schulen sowie Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten ca. 8 km entfernt. Garlstedt beherbergt außerdem den exklusiven Golfclub "Zur Vahr".

Ausstattung

Das gesamte Haus, die großzügig angelegte Terrasse und der Außenbereich sind barrierefrei konzipiert und ausgestattet. Aktuell gelangt man in das Dachgeschoss über eine Treppe mit angrenzendem Treppenlift. Die stationäre Pflegeeinrichtung bietet pflegebedürftigen Menschen jeder Pflegestufe ein Zuhause. Auf zwei Etagen verteilt befinden sich insgesamt 16 Einzel- und Doppelzimmer mit insgesamt 29 Pflegeplätzen. 8 Zimmer verfügen über ein eigenes Duschbad.

In der Vergangenheit war der Schwerpunkt der Einrichtung die Pflege demenzkranker Menschen.

Weitere Ausstattungsdetails:

- Küchenbereich
- diverse Lagerräume
- 3 separate Wasch- und Baderäume
- 2 Büros
- Reception mit Personalbereich
- großer Aufenthaltsraum
- hauseigene Waschküche
- parkähnlicher Außenbereich
- große Sonnenterrasse

Bemerkung


Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin mit uns.

Für weitere Informationen sowie eine Innenbesichtigung steht Ihnen gerne Frau Maike Stelljes unter der Rufnummer 0421/636978-1 oder unter m.stelljes@robertcspies.de zur Verfügung.

Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 13164
  • Grundstücksfläche ca. 5.727 m2
  • Nutzfläche ca. 60 m2
  • Wohnfläche ca. 752 m2
  • vermietbare Fläche ca. 752 m2
  • Anzahl Zimmer 17
  • Kaufpreis € 499.000,00
  • Ort Osterholz-Scharmbeck
  • PLZ 27711
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Baujahr 1970
  • Energieausweisart Verbrauchsausweis
  • Energieträger der Heizung Öl
  • Endenergiebedarf/- verbrauch 264.4
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein
  • Energieeffizienzklasse H

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
Angebote

Wohn- und Geschäftshaus im Herzen von Vegesack

Diese um 1900 erstellte Immobilie wurde im Jahre 1969 durch einen Anbau erweitert und ist derzeit in drei Einheiten aufgeteilt. Die Erdgeschossfläche mit ca. 200 m² Verkaufsfläche ist zur Zeit an ein Bekleidungsgeschäft vermietet. Der Mietvertrag besteht bereits seit 10 Jahren und soll für die nächsten 5 Jahre weiter fest vermietet werden mit einer Verlängerungsoption. Im Keller-geschoss mit weiteren ca. 105 m², welches von der Verkaufsfläche direkt zugängig ist, befinden sich Lagermöglichkeiten. Das erste Obergeschoss ist in zwei Mietwohnungen mit ca. 52 m² und ca. 58 m² Wohnfläche aufgeteilt. Beide Wohnungen sind mit Einbauküchen ausgestattet. Die monatliche Mieteinnahme für die Wohnungen beträgt € 634,-. Die monatliche Mieteinnahme für die Gewerbefläche beträgt € 1.705,-.
Objektnr.
16040
Fläche
ca. 415 m2
Kaufpreis
€ 348.000,00
Stadtteil
Vegesack
Mehr

Wohn- und Geschäftshaus im Herzen von Vegesack

Weniger

Lage

Die hier angebotene Immobilie befindet sich in sehr guter Lauflage direkt in der Fußgängerzone. Auf dem direkt angrenzenden Sedanplatz findet 3 mal wöchentlich der sehr gut besuchte Wochenmarkt statt. Der Stadtteil Vegesack erfüllt als Mittelzentrum die Funktion eines Versorgungsmittelpunktes für Bremen-Nord. Der Kernbereich dieses Mittelzentrums bildet die 1,6 km lange Fußgängerzone mit Einzelhandel und Dienstleistern. Die infrastrukturelle Anbindung ist hervorragend, der Vegesacker Bahnhof sowie Bushaltestellen befinden sich in der Nähe. Unterhalb des Sedanplatzes befindet sich ein öfflentliches Parkhaus.

Ausstattung

Diese um 1900 erstellte Immobilie wurde im Jahre 1969 durch einen Anbau erweitert und ist derzeit in drei Einheiten aufgeteilt.

Die Erdgeschossfläche mit ca. 200 m² Verkaufsfläche ist zur Zeit an ein Bekleidungsgeschäft vermietet. Der Mietvertrag besteht bereits seit 10 Jahren und soll für die nächsten 5 Jahre weiter fest vermietet werden mit einer Verlängerungsoption. Im Keller-geschoss mit weiteren ca. 105 m², welches von der Verkaufsfläche direkt zugängig ist, befinden sich Lagermöglichkeiten.

Das erste Obergeschoss ist in zwei Mietwohnungen mit ca. 52 m² und ca. 58 m² Wohnfläche aufgeteilt. Beide Wohnungen sind mit Einbauküchen ausgestattet. Die monatliche Mieteinnahme für die Wohnungen beträgt € 634,-. Die monatliche Mieteinnahme für die Gewerbefläche beträgt € 1.705,-.

Bemerkung


Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin mit uns.

Für weitere Informationen sowie eine Innenbesichtigung steht Ihnen jederzeit gerne Herr Sebastian Dawidowski unter der Rufnummer 0421/636978-5 oder unter s.dawidowski@robertcspies.de zur Verfügung.

Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 16040
  • Gesamtfläche ca. 415 m2
  • Grundstücksfläche ca. 288 m2
  • Wohnfläche ca. 110 m2
  • vermietbare Fläche ca. 305 m2
  • Gewerbefläche ca. 305 m2
  • Kaufpreis € 348.000,00
  • Mieteinnahmen Soll € 28.068,00
  • Mieteinnahmen Ist € 28.068,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28757
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Energieausweisart Bedarfsausweis
  • Energieträger der Heizung Gas
  • Endenergiebedarf/- verbrauch 222.7
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein
  • Energieeffizienzklasse G
Angebote

Vermietete, 3-Zimmer-Maisonettewohnung in Bürgerparknähe

Die hier angebotene Eigentumswohnung mit Altbauflair befindet sich im 2.Obergeschoss und Dachgeschoss eines 4-Parteienhauses und ist seit 5 Jahren vermietet. Die Mieteinnahme beträgt € 890,--/ Monat (Staffelmiete). Die Wohnung präsentiert sich in einem gepflegten Zustand. Im Hinblick auf die Ausstattung möchten wir auf folgende Details hinweisen: Holzdielen in der ersten Ebene sowie neuer Laminatboden im Wohnbereich Weiß-graue Bodenfliesen im Rautenmuster in der Küche Zeitlose Einbauküche inkl. E-Geräten (E-Herd mit Ceranfeld, Backofen, Dunstabzug und Geschirrspülmaschine - ohne Kühlschrank) Hell gefliestesTageslichtbad mit Badewanne und Dusche Separates, innenliegendes WC 2 Abstellräume (einer auf jeder Etage) Sichtbare, weiße Holzbalken im geräumigen Wohnbereich Wunderschöne Dachterrasse mit Blick über Schwachhausen Zusätzlicher Balkon in der ersten Ebene
Objektnr.
15274
Fläche
ca. 101 m2
Kaufpreis
€ 275.000,00
Stadtteil
Schwachhausen
verkauft
Mehr

Vermietete, 3-Zimmer-Maisonettewohnung in Bürgerparknähe

Weniger

Lage

Diese Eigentumswohnung befindet sich in einer ruhigen und begehrten Wohnstraße im vorderen Teil von Schwachhausen, unmittelbar am Bürgerpark. Die Infrastruktur ist als sehr gut zu bezeichnen. Die ausgesprochen beliebte Lage - die Wachmannstraße mit ihren vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, den Cafe's und Restaurants - und die unmittelbare Nähe zur Innenstadt, lassen keine Wünsche offen.

Ausstattung

Die hier angebotene Eigentumswohnung mit Altbauflair befindet sich im 2.Obergeschoss und Dachgeschoss eines 4-Parteienhauses und ist seit 5 Jahren vermietet. Die Mieteinnahme beträgt € 890,--/ Monat (Staffelmiete). Die Wohnung präsentiert sich in einem gepflegten Zustand. Im Hinblick auf die Ausstattung möchten wir auf folgende Details hinweisen:

Holzdielen in der ersten Ebene sowie neuer Laminatboden im Wohnbereich
Weiß-graue Bodenfliesen im Rautenmuster in der Küche
Zeitlose Einbauküche inkl. E-Geräten (E-Herd mit Ceranfeld, Backofen, Dunstabzug und Geschirrspülmaschine - ohne Kühlschrank)
Hell gefliestesTageslichtbad mit Badewanne und Dusche
Separates, innenliegendes WC
2 Abstellräume (einer auf jeder Etage)
Sichtbare, weiße Holzbalken im geräumigen Wohnbereich
Wunderschöne Dachterrasse mit Blick über Schwachhausen
Zusätzlicher Balkon in der ersten Ebene

Bemerkung


Die Wohnung ist für € 890,00 (kalt) / Monat vermietet und wird als Kapitalanlage angeboten.
Die Jahresnettomiete beträgt € 10.680,--

Eine Fahrradabstellmöglichkeit steht gemeinschaftlich zur Verfügung.

Lieferung: Nach Vereinbarung mit den Eigentümern

Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
verkauft
  • Objektnummer 15274
  • Nutzfläche ca. 101 m2
  • Wohnfläche ca. 101 m2
  • Anzahl Zimmer 3
  • Kaufpreis € 275.000,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28213
  • Heizungsart Etagenheizung
  • Baujahr 1906
  • Energieausweisart Bedarfsausweis
  • Energieträger der Heizung Gas
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein
  • Energieeffizienzklasse G

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
Angebote

Unbebaute Grundstücke für die Einfamilienhausbebauung in Rönnebeck

Dieses Grundstück ohne Altbestand wird von uns im Alleinauftrag angeboten. Die Herstellungsbeiträge für Wasser und Abwasser und der übrigen Erschließungskosten wie Strom, Telefon und dergleichen gehen zu Lasten des Erwerbers. Ebenso die Vermessungskosten. Auf dem Areal ist die Errichtung von drei Einfamilienwohnhäusern möglich. Für den Grundstücksbereich gibt es derzeit keinen gültigen Bebauungsplan, die Bebauung wird nach § 34 BauGB beurteilt, somit ist die umliegende Bebauung von Bedeutung. Die umliegende Bebauung setzt sich überwiegend aus Einfamilienhäusern und Doppelhäusern zusammen.
Objektnr.
14117
Grundstücksfl.
ca. 1.626 m2
Kaufpreis
€ 185.000,00
Stadtteil
Rönnebeck
Mehr

Unbebaute Grundstücke für die Einfamilienhausbebauung in Rönnebeck

Weniger

Lage

In zentraler Lage von Bremen-Nord, im Stadtteil Rönnebeck entlang des Weserufers, bieten wir Ihnen dieses ca. 1.626 m² große Grundstück zum Kauf an. Schulen, Kindergärten und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich, ebenso wie der öffentliche Personennahverkehr und die Fähranleger Blumenthal und Farge, in der Nähe. Die Auffahrt zur A 270 ist mit dem Auto in zwei Minuten zu erreichen.

Ausstattung

Dieses Grundstück ohne Altbestand wird von uns im Alleinauftrag angeboten. Die Herstellungsbeiträge für Wasser und Abwasser und der übrigen Erschließungskosten wie Strom, Telefon und dergleichen gehen zu Lasten des Erwerbers. Ebenso die Vermessungskosten.

Auf dem Areal ist die Errichtung von drei Einfamilienwohnhäusern möglich.

Für den Grundstücksbereich gibt es derzeit keinen gültigen Bebauungsplan, die Bebauung wird nach § 34 BauGB beurteilt, somit ist die umliegende Bebauung von Bedeutung.

Die umliegende Bebauung setzt sich überwiegend aus Einfamilienhäusern und Doppelhäusern zusammen.

Bemerkung


Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin mit uns.

Für weitere Informationen sowie eine Innenbesichtigung steht Ihnen jederzeit gerne Herr André Bentz unter der Rufnummer 0421/636978-5 oder unter a.bentz@robertcspies.de zur Verfügung.

Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 14117
  • Grundstücksfläche ca. 1.626 m2
  • Kaufpreis € 185.000,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28777
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein
Angebote

Hochwertiges Bürohaus in exklusiver Weserlage

Das Gebäude wurde 2011 erstmals bezogen und verfügt über eine hervorragende Ausstattung, u. a. - großes Foyer mit besetztem Empfang - Tiefgarage mit 88 Stellplätzen - 2 Aufzüge - Besprechung- und Veranstaltungsbereich - teils innenliegende Treppen - Klimaanlage - EDV-Netz - variable Raumgestaltung - größtenteils Glastrennelemente - Teppichboden - Alarmanlage - Kita im Gebäude Energieausweisart: Bedarfsausweis Energieträger der Heizung: Gas Energiekennwert Strom: 0,5 kWh/(m²*a) Energiekennwert Wärme: 22,4 kWh/(m²*a)
Objektnr.
14336
Fläche
ca. 350 m2
Kaltmiete
€ 4.900,00
Stadtteil
Alte Neustadt
Mehr

Hochwertiges Bürohaus in exklusiver Weserlage

Weniger

Lage

Das Gebäude befindet sich an exponierter Lage auf der Teerhofinsel direkt gegenüber der Bremer Altstadt. Auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke befindet sich eine Haltestelle des ÖPNV mit direkter Anbindung zum Zentrum, Hauptbahnhof und Flughafen.

Ausstattung

Das Gebäude wurde 2011 erstmals bezogen und verfügt über eine hervorragende Ausstattung, u. a.

- großes Foyer mit besetztem Empfang
- Tiefgarage mit 88 Stellplätzen
- 2 Aufzüge
- Besprechung- und Veranstaltungsbereich
- teils innenliegende Treppen
- Klimaanlage
- EDV-Netz
- variable Raumgestaltung
- größtenteils Glastrennelemente
- Teppichboden
- Alarmanlage
- Kita im Gebäude

Energieausweisart: Bedarfsausweis
Energieträger der Heizung: Gas
Energiekennwert Strom: 0,5 kWh/(m²*a)
Energiekennwert Wärme: 22,4 kWh/(m²*a)

Bemerkung


  • Objektnummer 14336
  • Bürofläche ca. 350 m2
  • Gesamtfläche ca. 350 m2
  • vermietbare Fläche ca. 350 m2
  • Gewerbefläche ca. 350 m2
  • Nettokaltmiete € 4.900,00
  • Nebenkosten € 2.255,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28199
  • Verfügbar ab nach Absprache
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Baujahr 2009
  • Energieausweisart Bedarfsausweis
  • Energieträger der Heizung Gas
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Research, Vermietung Büroflächen
  • Sonia Kamps
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393 42
Angebote

Handles- und Dienstleistungsflächen am Baakenhafen

Objektnr.
16129
Fläche
ca. 216 m2
Kaltmiete
€ 4.642,17
Stadtteil
Bezirk Hamburg Mitte
Mehr

Handles- und Dienstleistungsflächen am Baakenhafen

Weniger

Lage

Das Objekt "Panorama" befindet sich in dem innerstädtischen Stadtteil HafenCity/ Baakenhafen im Bezirk Hamburg-Mitte.

Der Baakenhafen grenzt westlich an das Überseequartier, nördlich an Altstadt, östlich an die Elbbrücken und Rothenburgsort und wird südlich abgegrenzt von der Elbe an den Kleinen Grasbrook.

Das Neubauprojekt befindet sich im westlichen Bereich des Stadtteils und verbindet das Überseequartier mit dem zukünftigen Elbbrückenquartier.

Bemerkung

Das Objekt "Panorama" ist ein Neubauprojekt inmitten des neu entstehenden Quartiers Baakenhafen in der östlichen HafenCity, unmittelbar neben der HafenCity Universität.

Das Wohn– und Geschäftshaus verfügt über ein Erdgeschoss und ein Warftgeschoss sowie acht Obergeschosse. Die Ladenflächen im Erdgeschoss liegen direkt an der Versmannstraße, und bieten durch bodentiefe Schaufenster eine sehr gute Sichtbarkeit. Das Warftgeschoss bietet einen tollen Blick direkt auf das größte Hafenbecken der HafenCity, dem Baakenhafen.

Aufgrund des nachhaltigen Umgangs mit energetischen Ressourcen, dem nachhaltigen Umgang mit öffentlichen Gütern und dem Einsatz umweltschonender Baustoffe erfüllt das Gebäude die Anforderungen der HafenCity GmbH und wird mit dem Umweltzeichen "Gold" ausgezeichnet werden.

Die Flächengrößen liegen zwischen 5,79 m² und 453,58 m², wobei eine individuelle Aufteilung möglich ist. Tiefgaragenstellplätze stehen zur Verfügung. Sprechen Sie uns für weitere Informationen sehr gerne an!

Provisionshinweis

Provisionsfrei für den Mieter! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 16129
  • Verkaufsfläche ca. 216 m2
  • Gewerbefläche ca. 216 m2
  • Nettokaltmiete € 4.642,17
  • Nebenkosten € 2,30
  • Ort Hamburg-HafenCity
  • PLZ 20457
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Vermietung und Beratung Handelsimmobilien
  • Amelie Mann
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

Handles- und Dienstleistungsflächen am Baakenhafen

Objektnr.
16130
Fläche
ca. 143 m2
Kaltmiete
€ 3.496,15
Stadtteil
Bezirk Hamburg Mitte
Mehr

Handles- und Dienstleistungsflächen am Baakenhafen

Weniger

Lage

Das Objekt "Panorama" befindet sich in dem innerstädtischen Stadtteil HafenCity/ Baakenhafen im Bezirk Hamburg-Mitte.

Der Baakenhafen grenzt westlich an das Überseequartier, nördlich an Altstadt, östlich an die Elbbrücken und Rothenburgsort und wird südlich abgegrenzt von der Elbe an den Kleinen Grasbrook.

Das Neubauprojekt befindet sich im westlichen Bereich des Stadtteils und verbindet das Überseequartier mit dem zukünftigen Elbbrückenquartier.

Bemerkung

Das Objekt "Panorama" ist ein Neubauprojekt inmitten des neu entstehenden Quartiers Baakenhafen in der östlichen HafenCity, unmittelbar neben der HafenCity Universität.

Das Wohn– und Geschäftshaus verfügt über ein Erdgeschoss und ein Warftgeschoss sowie acht Obergeschosse. Die Ladenflächen im Erdgeschoss liegen direkt an der Versmannstraße, und bieten durch bodentiefe Schaufenster eine sehr gute Sichtbarkeit. Das Warftgeschoss bietet einen tollen Blick direkt auf das größte Hafenbecken der HafenCity, dem Baakenhafen.

Aufgrund des nachhaltigen Umgangs mit energetischen Ressourcen, dem nachhaltigen Umgang mit öffentlichen Gütern und dem Einsatz umweltschonender Baustoffe erfüllt das Gebäude die Anforderungen der HafenCity GmbH und wird mit dem Umweltzeichen "Gold" ausgezeichnet werden.

Die Flächengrößen liegen zwischen 5,79 m² und 453,58 m², wobei eine individuelle Aufteilung möglich ist. Tiefgaragenstellplätze stehen zur Verfügung. Sprechen Sie uns für weitere Informationen sehr gerne an!

Provisionshinweis

Provisionsfrei für den Mieter! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 16130
  • Gesamtfläche ca. 143 m2
  • Verkaufsfläche ca. 143 m2
  • Nettokaltmiete € 3.496,15
  • Nebenkosten € 2,30
  • Ort Hamburg-HafenCity
  • PLZ 20457
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Vermietung und Beratung Handelsimmobilien
  • Amelie Mann
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

Bürofläche mit Werkstatt/Lager

Das Gebäude ist sehr gepflegt und verfügt über einen Fahrstuhl. Die Büroflächen sind mit Kabelkanälen, Teppichboden und adequater Bürobeleuchtung ausgestattet. Innenjalousien sorgen für die Möglichkeit der Lichtregulation. Zusätzlich zu den Büroflächen, steht eine "warm" Hallen/Lager Fläche in dieser Liegenschaft frei, der UKB dieser Halle beträgt 4 Meter. Die Lagerhalle ist mit dem Büro im EG oder 1.OG über eine Treppe verbunden. Parkplatzmöglichkeiten gibt es "vor der Tür" auf dem Firmengelände. Energieausweisart: Verbrauchsausweis, Bj. 2000 Energieträger der Heizung: Erdgas L Energiekennwert Wärme: 67,2 kWh/(m²*a) Energiekennwert Strom: 35,5 kWh/(m²*a)
Objektnr.
15128
Fläche
ca. 768 m2
Kaltmiete
€ 3.147,30
Stadtteil
Oberneuland
Mehr

Bürofläche mit Werkstatt/Lager

Weniger

Lage

Das im Jahre 2000 errichtete Bürogebäude befindet sich im Stadtteil Bremen-Oberneuland. Dieser zälht zu den schönsten Wohngebieten Bremens und zeichnet sich durch die gute Infrastruktur und die mit viel "Grün" geprägte Umgebung aus. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (Buslinie 34, Straßenbahnlinie 1) und an die A27 ist als gut zu bezeichnen.

Ausstattung

Das Gebäude ist sehr gepflegt und verfügt über einen Fahrstuhl. Die Büroflächen sind mit Kabelkanälen, Teppichboden und adequater Bürobeleuchtung ausgestattet. Innenjalousien sorgen für die Möglichkeit der Lichtregulation. Zusätzlich zu den Büroflächen, steht eine "warm" Hallen/Lager Fläche in dieser Liegenschaft frei, der UKB dieser Halle beträgt 4 Meter. Die Lagerhalle ist mit dem Büro im EG oder 1.OG über eine Treppe verbunden.

Parkplatzmöglichkeiten gibt es "vor der Tür" auf dem Firmengelände.

Energieausweisart: Verbrauchsausweis, Bj. 2000
Energieträger der Heizung: Erdgas L
Energiekennwert Wärme: 67,2 kWh/(m²*a)
Energiekennwert Strom: 35,5 kWh/(m²*a)

Bemerkung


  • Objektnummer 15128
  • Bürofläche ca. 580 m2
  • Gesamtfläche ca. 768 m2
  • Gewerbefläche ca. 188 m2
  • Nettokaltmiete € 3.147,30
  • Nebenkosten € 882,84
  • Ort Bremen
  • PLZ 28325
  • Baujahr 2000
  • Energieausweisart Verbrauchsausweis
  • Energieträger der Heizung Erdgas leicht
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Research, Vermietung Büroflächen
  • Sonia Kamps
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393 42
Angebote

Handles- und Dienstleistungsflächen am Baakenhafen

Objektnr.
16127
Fläche
ca. 98 m2
Kaltmiete
€ 2.845,48
Stadtteil
Bezirk Hamburg Mitte
Mehr

Handles- und Dienstleistungsflächen am Baakenhafen

Weniger

Lage

Das Objekt "Panorama" befindet sich in dem innerstädtischen Stadtteil HafenCity/ Baakenhafen im Bezirk Hamburg-Mitte.

Der Baakenhafen grenzt westlich an das Überseequartier, nördlich an Altstadt, östlich an die Elbbrücken und Rothenburgsort und wird südlich abgegrenzt von der Elbe an den Kleinen Grasbrook.

Das Neubauprojekt befindet sich im westlichen Bereich des Stadtteils und verbindet das Überseequartier mit dem zukünftigen Elbbrückenquartier.

Bemerkung

Das Objekt "Panorama" ist ein Neubauprojekt inmitten des neu entstehenden Quartiers Baakenhafen in der östlichen HafenCity, unmittelbar neben der HafenCity Universität.

Das Wohn– und Geschäftshaus verfügt über ein Erdgeschoss und ein Warftgeschoss sowie acht Obergeschosse. Die Ladenflächen im Erdgeschoss liegen direkt an der Versmannstraße, und bieten durch bodentiefe Schaufenster eine sehr gute Sichtbarkeit. Das Warftgeschoss bietet einen tollen Blick direkt auf das größte Hafenbecken der HafenCity, dem Baakenhafen.

Aufgrund des nachhaltigen Umgangs mit energetischen Ressourcen, dem nachhaltigen Umgang mit öffentlichen Gütern und dem Einsatz umweltschonender Baustoffe erfüllt das Gebäude die Anforderungen der HafenCity GmbH und wird mit dem Umweltzeichen "Gold" ausgezeichnet werden.

Die Flächengrößen liegen zwischen 5,79 m² und 453,58 m², wobei eine individuelle Aufteilung möglich ist. Tiefgaragenstellplätze stehen zur Verfügung. Sprechen Sie uns für weitere Informationen sehr gerne an!

Provisionshinweis

Provisionsfrei für den Mieter! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 16127
  • Verkaufsfläche ca. 98 m2
  • Gewerbefläche ca. 98 m2
  • Nettokaltmiete € 2.845,48
  • Nebenkosten € 2,30
  • Ort Hamburg-HafenCity
  • PLZ 20457
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Vermietung und Beratung Handelsimmobilien
  • Amelie Mann
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-50
Angebote

Handelsfläche am Bremer Hauptbahnhof

Objektnr.
15250
Fläche
ca. 210 m2
Kaltmiete
€ 2.625,00
Stadtteil
Bremen-Mitte
Mehr

Handelsfläche am Bremer Hauptbahnhof

Weniger

Lage

Das ehemalige Gebäude des Postamt 5 befindet sich direkt neben dem Bremer Hauptbahnhof. Alle öffentlichen Anbindungen des Personennahverkehrs haben hier ihren Knotenpunkt und sind mit wenigen Schritten ebenso erreichbar wie der Hauptbahnhof.

Bemerkung

Die hier angebotene Verkaufsfläche von 210 m² befindet sich im Eingangsbereich ehemaligen Postamt 5, zwischen der Dekra und der Deutschen Post. Heute zeichnet sich das historische Gebäude durch die Ankermieter EDEKA, McFit und die Deutsche Post im Erdgeschoss aus. Zur gemeinsamen Nutzung stehen 140 überdachte Parkplätze zur Verfügung. Die Zufahrt findet über die stark frequentierte Straße "An der Weide" statt.

Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Mieter! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 15250
  • Gesamtfläche ca. 210 m2
  • Nettokaltmiete € 2.625,00
  • Nebenkosten € 710,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28195
  • Verfügbar ab nach Absprache
  • Heizungsart Gas-Heizung
  • Baujahr 1990
  • Energieausweisart Verbrauchsausweis
  • Energieträger der Heizung Erdgas leicht

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Vermietung und Beratung Handelsimmobilien
  • Amelie Mann
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393-31
Angebote

Gemeinschaftliches, möbliertes Büroloft im Speicher XI

Das imposante Gebäude, welches historisch als Speicher und Umschlagslager für den Europahafen fungierte, als in diesem Hafen noch Schiffe gelöscht wurden, wurde kernsaniert und zur multifunktionalen Immobilie umgewandelt. An dieser Stelle möchten wir auf folgende Ausstattungsdetails hinweisen: - Holzbodendielen - Deckenbeleuchtung - USM-Büromöbeleinheiten, Tische und Stühle - zum Teil Glastrennwände - Stellplätze zur gemeinschaftlichen Nutzung: - hochwertige Küchenzeile mit Sitzmöglichkeiten - moderne Sanitäreinrichtung inkl. Dusche - großer Besprechungsraum mit Leinwand + Beamer Der Speicher XI ist u.a. zur Zeit der Sitz des Hafenmuseums Bremen, des Bremer Zentrum für Baukultur sowie der Hochschule für Künste Bremen. Die angebotenen Büroflächen werden gemeinschaftlich mit dem Hauptmieter genutzt.
Objektnr.
11155
Fläche
ca. 180 m2
Kaltmiete
€ 2.100,00
Stadtteil
Überseestadt
Mehr

Gemeinschaftliches, möbliertes Büroloft im Speicher XI

Weniger

Lage

Die zu vermietende Fläche befindet sich in dem stark nachgefragten und sehr interessanten Gebiet der Überseestadt, im denkmalgeschützten Gebäude "Speicher XI" und verfügt über eine gute Infrastrukurelle Anbindung (Buslinie 20).

Ausstattung

Das imposante Gebäude, welches historisch als Speicher und Umschlagslager für den Europahafen fungierte, als in diesem Hafen noch Schiffe gelöscht wurden, wurde kernsaniert und zur multifunktionalen Immobilie umgewandelt.

An dieser Stelle möchten wir auf folgende Ausstattungsdetails hinweisen:

- Holzbodendielen
- Deckenbeleuchtung
- USM-Büromöbeleinheiten, Tische und Stühle
- zum Teil Glastrennwände
- Stellplätze

zur gemeinschaftlichen Nutzung:

- hochwertige Küchenzeile mit Sitzmöglichkeiten
- moderne Sanitäreinrichtung inkl. Dusche
- großer Besprechungsraum mit Leinwand + Beamer

Der Speicher XI ist u.a. zur Zeit der Sitz des Hafenmuseums Bremen, des Bremer Zentrum für Baukultur sowie der Hochschule für Künste Bremen.
Die angebotenen Büroflächen werden gemeinschaftlich mit dem Hauptmieter genutzt.

Bemerkung


Provisionshinweis

Provisionspflichtig für den Mieter! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
  • Objektnummer 11155
  • Bürofläche ca. 180 m2
  • Gesamtfläche ca. 180 m2
  • Gewerbefläche ca. 180 m2
  • Nettokaltmiete € 2.100,00
  • Nebenkosten € 300,00
  • Ort Bremen
  • PLZ 28217
  • Verfügbar ab nach Vereinbarung
  • Baujahr 1910
  • Energieverbrauch mit Warmwasser nein

Ihre Ansprechpartnerin

Photo of
  • Research, Vermietung Büroflächen
  • Sonia Kamps
  • Robert C. Spies
  • Telefon: +49(421) 17393 42